ÖBB: Westbahnhof in Mädchenhand

29. April ist Tag der Mädchen bei den ÖBB

Eine Premiere gibt es heute am Wiener Westbahnhof. 22 junge Damen im Alter von 11 bis 16 Jahren üben dort zwischen 9.00 Uhr und
12.00 Uhr Berufe rund um eine Zugfahrt aus. Für einen Tag "sind" sie Lokführerinnen, Fahrdienstleiterinnen, Wagenmeisterinnen, Zugbegleiterinnen, Bahnhofsmangerinnen und lernen das ÖBB Umweltmanagement kennen.****

Die Mädchen üben nicht nur die verschiedenen Berufe, sie treffen auch ihre echten "Vorbilder". Denn gerade bei den ÖBB sind es immer wieder Frauen, die sehr erfolgreich "typische Männerberufe" ausüben.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundesbahnen
Pressestelle
A-1010 Wien, Elisabethstraße 9
Tel. +43 (1) 93000-32233
Fax +43 (1) 93000-25009
E-Mail: pressestelle@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001