Korrektur: Einladung zum Pressegespräch mit VK Infrastrukturminister Hubert Gorbach und dem italienischen Verkehrsminister Pietro Lunardi

Unterzeichnung des Staatsvertrages zwischen Österreich und Italien zur Verwirklichung des Brenner-Eisenbahnbasistunnels

Wien (OTS) - KORREKTUR

ACHTUNG: OTS 171 wird korrigiert!
Das Pressegespräch findet am 30. April 2004 und nicht am 30.Mai statt!!

Der Staatsvertrag zwischen Österreich und Italien ist ein weiterer Meilenstein zur Realisierung des Projektes Brennerbasistunnel, der von der hochrangigen van Miert-Gruppe als prioritäres Projekt der transeuropäischen Netze ausgewählt wurde. Er gilt als Kernelement der Eisenbahnverbindung Berlin-Verona/Mailand-Bologna-Neapel-Messina.

Gegenstand des Staatsvertrages ist die Vorgangsweise für die sogenannte Phase II (Planungsphase) bis zur Vorlage des baureifen Projektes bis 2006.

Zur Unterzeichnung und zum Pressegespräch sind die Mitarbeiter Ihrer Redaktionen herzlichst eingeladen.

  • Datum: 30. April 2004
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Ort: Italienische Botschaft (Rennweg 27, Zugang Metternichgasse, 1030 Wien)

Mit der Bitte um Rückantwort via e-mail im Pressebüro der Botschaft:
press.office@ambitaliavienna.org

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Lackner
Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 711 62/8400
christine.lackner@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002