Einkaufen: die Excalibur City und der EU Beitritt Tschechiens

Mit einem grossen EU Festival begrüsst die Excalibur City den EU Beitritt Tschechiens und stellt allen Freunden und Kunden das neue Einkaufen "Travel Free" vor

Wien/Kleinhaugsdorf (OTS) - Mit einem grossen EU Festival am 1.
und 2. Mai begrüsst die Excalibur City am Grenzübergang Kleinhaugsdorf den EU Beitritt Tschechiens. "Gaudimax" und ORF Publikumsliebling Harald Prünster führt an beiden Tagen durch das Programm, das für Jung und Alt einiges zu bieten hat. Vor allem aber nach wie vor unschlagbar günstige Preise.

Ronald "Ronnie" Seunig hält auch schon das neue Konzept bereit. Neuer Name, alte Preise, aus Duty Free wird Travel Free. Zigaretten werden teilweise billiger. Österreichische Trafikanten warnen bereits wieder vor Kaufkraftabflüssen.
Die gestiegenen Freigrenzen im Bereich Lebensmittel, Kosmetika, Textil, Spirituosen usw. machen den Tagesausflug in die Excalibur City noch attraktiver.

Ronnie Seunig’s neuester Coup: An dem Grenzübergang Laa an der Thaya entsteht ein neues Shopping Center. "LAA-Bomba" ist der Name dieses angriffslustigen Preisparadieses. "Damit bringen wir die Konkurrenz zum Explodieren" meint Ronnie. Ein großer Teil dieser Anlage ist bereits am 1. April in Betrieb genommen worden.

Zum EU Beitritt wollen wir noch einmal an unsere unschlagbaren Preise erinnern:

Sensationspreise im Festzelt für 1.500 Personen (Krügerl Bier: EUR 0,50 / Alkoholfreie Getränke: EUR 0,50 / Bratwürstel: EUR 1,00)

Am Abend beschliesst an beiden Tagen ein spektakuläres Feuerwerk das Programm.

Weiters eröffnet das Casino "Colosseum" am gleichen Tag seine Pforten. Eine grandiose Erweiterung der Excalibur City. Novomatic, Admiral Casinos hat ein wahres Meisterwerk abgeliefert. Hier wurde wirklich an nichts gespart. Allerfeinste Architektur und moderne Spielautomaten verschmelzen aufregend harmonisch. Der Besuch - ein Muss.

Mit dem EU Festival begrüssen wir eine neue Ära des grenzenlos preiswerten Einkaufens!

Rückfragen & Kontakt:

Ronnie Seunig
Tel. +420 515 206 218 oder
Mobil: 0664 380 9000

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009