OeNB - "Rollende Zweiganstalt" der OeNB tourt durch Wien, Burgenland und Niederösterreich

Wien (OTS) - Vom 30.4.-15.5.2004 bietet die "Rollende
Zweiganstalt" an 12 Stationen: Gratis Schilling Euro-Tausch, alle Informationen rund um den Euro und das Euro-Gewinnspiel.

Mit dem europaweit einzigartigen Service der "Euro-Tour" erreichte die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) im Jahr 2002 und 2003 im direkten Kontakt rund 100.000 Österreicherinnen und Österreicher. Nachdem dieses Service von der Bevölkerung so gut angenommen wurde, hat sich die Nationalbank entschieden, den OeNB-Bus dauerhaft als "Rollende Zweiganstalt" einzusetzen.

  • Erster Auftritt der "Rollenden Zweiganstalt"am 30.4. und 1.5. am Stadtfest in Wien
  • Vom 3.-6. Mai: die "Rollende Zweiganstalt" im Burgenland
  • Vom 7.-15. Mai: die "Rollende Zweiganstalt" in Niederösterreich

In einem ersten Schritt wird eine "Frühjahrstour" die "Rollende Zweiganstalt" durch Wien, Burgenland und Niederösterreich führen. Startschuss für die Aktion ist am Freitag, 30. April und Samstag, 1. Mai (Graben, Pestsäule) am Stadtfest in Wien. Daran anschließend wird die "Rollende Zweiganstalt" bis zum 15. Mai an weiteren 11 Stationen im Burgenland und in Niederösterreich unterwegs sein. An jeder Station bietet die OeNB den Bürgern jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter dem Motto "Sicher mit dem Euro" folgendes Service an:

1. Sicher mit dem Euro - Alle Informationen rund um die Sicherheitsmerkmale des Euro - Live-Demonstration echter Banknoten und Fälschungen - "Euro-Sicherheits-Check" - Schulungen vor Ort

2. Gratis Schilling Euro Tausch
3. Euro-Gewinnspiel - Ziehung der Gewinner täglich um
17.00 Uhr beim OeNB-Bus

Die im Rahmen der "Euro-Tour" 2002 und 2003 aufgebaute, neue Qualität des direkten Kontaktes zwischen der Bevölkerung und der Notenbank findet somit in der "Rollenden Zweiganstalt" ihre Fortsetzung. Für den Sommer ist von der OeNB eine große Tour in Vorbereitung, die die "Rollende Zweiganstalt" durch ganz Österreich führen wird.

Die Stationen der Frühjahrstour der "Rollenden Zweiganstalt"

Wien: 30.April/1. Mai Graben/Pestsäule

Burgenland:
3. und 4. Mai Hauptplatz in Oberwart
5. Mai ...... Hauptplatz in Oberpullendorf
6. Mai ...... vor dem Schloss Esterházy in Eisenstadt
7. Mai ...... Hauptplatz in Wr. Neustadt

Niederösterreich:
8. Mai Hauptplatz in Amstetten
10. Mai Dreifaltigkeitsplatz in Zwettl
11. Mai Hauptplatz in Hollabrunn
12. Mai Hauptplatz in Mistelbach
13. Mai Dreifaltigkeitsplatz in Krems
14. Mai Riemerplatz in St. Pölten
15. Mai Traisenpark/Eingang West in St. Pölten

Herausgeber:
Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums/
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43-1-40420-6666

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Banknoten und Münzkasse
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 1380
martin.taborsky@oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0002