SPÖ-Zimmermann: Wichtiger Stellenwert der Wiener Landwirtschaft für Versorgung der Bevölkerung

Wien (SPW-K) - "Die Wiener Landwirtschaft ist, auch wenn sie gegenüber dem landwirtschaftlichen Sektor in anderen Bundesländern bedeutend kleiner ist, für die Versorgung der Wiener Bevölkerung, vor allem mit Frischgemüse, wichtig", stellte Mittwoch SPÖ-Gemeinderat Paul Zimmermann in seiner Rede im Gemeinderat im Zusammenhang mit der Förderung der Wiener Landwirtschaft durch die Stadt fest. Er bedauerte, dass die Grünen auch der heute zu beschließenden Förderung wegen der ihrer Meinung nach zu geringen Betonung der biologischen Landwirtschaft durch die Wiener Landwirtschaftskammer ihre Zustimmung verweigerten.

Zimmermann betonte, dass selbstverständlich auch er für eine noch bessere Unterstützung und damit der Ausweitung von biologischen Landwirtschaftsbetrieben eintrete und forderte in diesem Zusammenhang mehr Subventionen auch vom Bund für die biologisch betriebene Landwirtschaft. Nicht zuletzt wies der Gemeinderat darauf hin, dass die Behauptung, dass die Landwirtschaft in Wien ständig schrumpfe, eigentlich unzutreffend wäre. Zimmermann: "Was schrumpft, ist die Zahl der Betriebe. Dies aber dadurch zu erklären, dass oftmals kleinere von größeren Betrieben gekauft werden".

Abschließend informierte Zimmermann, dass er mit Ende April aus dem Gemeinderat ausscheiden wird. Er dankte für das ihm entgegengebrachte kollegiale Vertrauen und gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass er bei zahlreichen wichtigen Maßnahmen im Sinne der Wiener Bevölkerung, wie z.B. bei der Unter-Schutzstellung des Wiener Wassers, mitwirken habe können. "Die Ausübung meines politischen Mandats wie meiner gesamten politischen Tätigkeit war immer von dem Bemühen getragen, die Stadt und ihren Menschen zu dienen", schloss Zimmermann unter heftigem Applaus der Mitglieder sämtlicher Fraktionen des Wiener Gemeinderates. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004