WKÖ-Fachverband Telekom- und Rundfunkunternehmungen: Günther Singer neuer Obmann

Singer folgt auf Alfreda Bergmann-Fiala - Spitzenvertreterin der österreichischen (Tele-)Kommunikationsbranche seit der Gründung 1995

Wien (PWK287) - Designierter Obmann des Fachverbandes der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen ist mit 1. Mai Mag. Günther Singer. Singer war schon bisher Mitglied im Berufsgruppenausschuss Kabel-TV und Präsident der Multimedia-Austria. Als Fachverbandsobmann folgt er Dr. Alfreda Bergmann-Fiala nach, die ihre aktive Berufslaufbahn beendet.

Besonderes Augenmerk wird Singer, beruflich als Geschäftsführer der Liwest Kabelmedien GmbH tätig, als Fachverbandsobmann folgenden Themen widmen:

Stärkung des Medien- und Telekommunikationsstandortes Österreich:
Erhöhung der Wirtschaftlichkeit der Unternehmen durch Optimierung der Rahmenbedingungen für die Anbieter
Vereinfachung und Schaffung von Rechtssicherheit bei der Rechteverwertung (Urheberrechte etc.)
Verminderung der Belastungen der Unternehmen (Stichwort:
Kostentragung bei der Telekomunikationsüberwachung) Infrastrukturfragen (Keine Behinderungen beim Um- und Ausbau der Infrastruktur; Schwerpunkte: Breitband und mobile Infrastruktur)

Alfreda Bergmann-Fiala war seit der Gründung der Branchenvertretung der heimischen (Tele-)Kommunikationsbranche in der Wirtschaftskammer Österreich im Jahr 1995 in führender Position tätig: zuerst als Vorsteherin des Allgemeinen Fachverbandes des Verkehrs (ab 24. Mai 1995), danach als Vorsteherin des Fachverbandes Telekommunikation (ab 15. Juni 2000) sowie als Vorsitzende der Berufgruppe Kabel-TV (ab 7. Juli 2000).

Weiters war Bergmann-Fiala eine treibende Kraft für die Schaffung einer Bundessparte Information und Consulting. Diese wurde am 1.7.2002 gegründet und vertritt die Interessen von mehr als 87.000 Unternehmungen aus den Sektoren Information, Kommunikation und Consulting. Bergmann-Fiala wurde auch zur Stellvertreterin von Spartenobmann Hans-Jürgen Pollirer gewählt. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
FV der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen
Mag. Rene Tritscher LL.M.
Tel.: (++43-1) 0590 900-3173
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005