TW1: "Tierleben" mit Maggie Entenfellner

Steirische Frettchenhilfe: Damit's kein G'frett gibt ...

Wien (OTS) - In der aktuellen Folge des Tiermagazins "Tierleben", präsentiert Maggie Entenfellner am Samstag, dem 1. Mai, um 18.30 Uhr, in TW1 folgende Themen:

Maggie Entenfellner ist diesmal zu Gast in der Eukanuba Hundeschule in Linz und berichtet über die richtige Hundeerziehung. Tierarzttipp: Schutzmaßnahmen gegen Leishmaniose, welche durch den Stich der Sandmücke übertragen wird. Hauterkrankungen oder organische Symptome (Leberschwellung) können die Folge sein.
Gewinnspiel: Interhome widmet Ferienaufenthalte in haustierfreundlichen Ferienhäusern in der Toskana. Mitmachen und gewinnen!
Steirische Frettchenhilfe: Vor dem Kauf eines Frettchens ist gute Beratung unbedingt notwendig.

Die Ausstrahlung von TW1 erfolgt unverschlüsselt und gebührenfrei - europaweit. Der Empfang erfolgt direkt über Satellit Astra digital mit einem Digitalreceiver, über Kabel, sowie weltweit über Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Tilbert Matzka
(01) 87878 - DW 13142
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008