"Donnerstag Nacht" in ORF 1: Filmmusik - ja oder nein?

Kino als Thema bei "Sunshine Airlines", Jamie Oliver kocht auf, Tierschützer bei Ali G.

Wien (OTS) - Filmmusik, das ist erwiesen, hat wesentlichen Anteil
am "Gefühlshaushalt" eines Films. Mit diesem Thema befasst sich die aktuelle Ausgabe von "Sunshine Airlines", die am Donnerstag, dem 29. April 2004, um 23.35 Uhr im Rahmen der "Donnerstag Nacht" in ORF 1 zu sehen ist. Nach der Verleihung der "Amadeus Austrian Music Awards" um 22.00 Uhr und dem "Donnerstag Nacht"-Auftakt "Sunshine Airlines" folgen im Rahmen der "Donnerstag Nacht" "Jamie Oliver's Twist" um 0.04 Uhr und "Da Ali G. Show" um 0.30 Uhr in ORF 1.

Kino weckt Emotionen. Bei einem Thriller zum Beispiel: In besonders gruseligen Momenten verkriechen sich nicht nur zart besaitete Naturen ganz tief in ihrem Kinosessel. Die Nackenhärchen stellen sich auf, der Atem stockt und das Herz hört zu schlagen auf. Dabei könnte man das Geschehen auf der Leinwand ja durchaus noch ertragen, wenn nur diese Musik nicht wäre ...
Zu Wort kommt in "Sunshine Airlines" - neben dem Experimentalfilmer Peter Tscherkassky, dem Kinoexperten Alexander Horwath, dem Regisseur Wolfgang Murnberger und den Sofa Surfers, die sich unter anderem als Filmkomponisten einen Namen gemacht haben -, auch der Regisseur Michael Haneke, der die Verwendung von Filmmusik generell ablehnt -eine bewusste Entscheidung, wie er selbst sagt, und eine, die auf die Gefühlsqualität seiner Filme entscheidenden Einfluss hat. Außerdem zeigt "Sunshine Airlines" spektakuläre Filmsequenzen, in denen Filmmusik eine große Rolle spielt, und die ersten Ausschnitte aus der Wolf-Haas-Verfilmung "Silentium" von Wolfgang Murnberger. Der mit ORF-Beteiligung entstandene Film kommt im Herbst in die Kinos.

"Jamie Oliver's Twist: Picknick im Park", 0.04 Uhr, ORF 1

Da die englischen Sommer äußerst unbeständig sind, freut sich Jamie, wenn an seinem freien Tag die Sonne scheint. So wie heute - Jamie plant daher ein Picknick im Freien. In seiner Küche bereitet er ein leckeres Picknick-Mahl mit Salat und Gemüse und einem fantastischen Huhn im Brotteig zu.

"Da Ali G. Show", 0.30 Uhr, ORF 1

Nach seinem Abstecher ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten, "Ali G. in da USA", meldet sich der britische Brachialkomiker wieder aus seiner gewohnten Umgebung und beschimpft auf altbekannte Art seine Talkgäste. Manchmal lässt er sie aber auch ausreden. In der aktuellen Folge diskutieren anderem ein Tierschützer und eine Igel-Besitzerin über die "Rechte der Tiere". Außerdem parodiert Ali G. die Quizshow "Who wants to be a millionaire". Studiogast ist der Sänger und Gitarrist der Gruppe Supergrass, die zu den besten Live-Bands Englands zählt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007