ÖAMTC: Ringsperre am 1. Mai

In vielen Bezirken kurze Anhaltungen in den Vormittagsstunden

Wien (ÖAMTC-Presse) - Samstag, 1. Mai: Abschnittsweise Sperre der Ringstraße von 07.45 bis voraussichtlich 13.00 Uhr zwischen Urania und Rathaus wegen der Maiaufmärsche. Querungen sind laut ÖAMTC möglich.

In den Morgen- und Vormittagsstunden zusätzlich kurze Anhaltungen in vielen Bezirken auf den Hauptstrecken Richtung Innenstadt: z.B. Döblinger Hauptstraße, Gentzgasse, Währinger Straße, Nußdorfer Straße, Thaliastraße, Lerchenfelder Straße, Praterstraße, Untere Augartenstraße, Jägerstraße, Obere Augartenstraße, Josefstädter Straße. ÖAMTC-Tipp: Anhaltungen abwarten.

Öffis: Bis 13 Uhr Straßenbahnlinien 1 und 2 eingestellt, Linie J kurzgeführt zwischen Ottakring und Gürtel, Linie D kurzgeführt zwischen Schwarzenbergplatz und Südbahnhof bzw. zwischen Börse und Nußdorf.

Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/La

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001