Verkehrsmaßnahmen

Geänderte Einbahnführung in der Hegelgasse

Wien (OTS) - Im 1. Bezirk führen die Wiener Wasserwerke (MA 31) in der Nebenfahrbahn des Schubertrings ab der Johannesgasse Rohrlegungsarbeiten durch (Sperre), die damit eine geänderte Verkehrsführung in der parallel verlaufenden Hegelgasse notwendig machen. Ab Mittwoch, 28. April, 8 Uhr früh, wird die Hegelgasse von der Fichtegasse bis und in Richtung Johannesgasse als Einbahn beschildert; bei der Fichtegasse kann nacht rechts (Richtung Ring), bei der Johannesgasse nach links (Richtung Zentrum) abgebogen werden. Dauer der Maßnahme voraussichtlich ein Monat.

Allgemeine Informationen:
o Wiener Wasser (MA 31): http://www.wien.at/ma31/
(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0025