Lebenslauf von SPÖ-EU-Spitzenkandidat Hannes Swoboda

10.11.1946 Geboren in Deutsch Altenburg

1964 bis 1972 Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre
1972 bis 1976 Wirtschaftswissenschaftliche Abteilung der
Wiener Arbeiterkammer
1976 bis 1986 Leiter der Abteilung für Kommunalpolitik in der Wiener Arbeiterkammer
1983 bis 1986 Mitglied des Wiener Landtages und des
Gemeinderates
1986 bis 1988 Klubobmann der Sozialistischen Fraktion des
Wiener Landtages und Gemeinderates
1988 bis 1991 Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Personal der Stadt Wien
1991 bis 1996 Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung,

Stadtplanung und Außenbeziehungen der Stadt Wien Seit 1996 Mitglied des Europäischen Parlaments, Delegationsleiter der SPÖ-Europaparlamentarier, Stv. Vorsitzender der SPE-Fraktion

Hannes Swoboda im Europäischen Parlament:

Hannes Swoboda ist seit 1996 Mitglied des Europäischen Parlaments. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Verkehrspolitik und Außenpolitik. Einerseits hat er die EU-Konzepte für die Ökologisierung des Verkehrssystems, die Verlagerung des Schwerverkehrs von der Straße auf die Schiene und eine leistungsfähige Eisenbahn mitgestaltet und unterstützt; andererseits setzte er seine außenpolitischen Schwerpunkte bei der Erweiterung der Europäischen Union und fungierte als sogenannter Schattenberichterstatter der Fraktion der Europäischen Sozialdemokraten für Ungarn und Polen. In dieser Funktion gelang es Hannes Swoboda in den Staaten Mittel- und Osteuropas zahlreiche Kontakte zu knüpfen, die im Zuge der EU-Erweiterung für Österreich wertvoll sein werden.

Als Experte für die Erweiterung hat Hannes Swoboda immer betont, dass diese nicht ohne Stärkung und Festigung der EU erfolgreich sein kann. Er verfügt auf Europäischer Ebene über große Erfahrung und ist inhaltlich in allen zentralen Bereichen versiert. Der außenpolitische Profi Hannes Swoboda hat sich in den vergangenen acht Jahren seiner Tätigkeit im Europäischen Parlament hohe Reputation in allen europäischen Ländern und in allen politischen Lagern erworben. (Schluss) up/mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007