BM Strasser feiert mit Nachbarländern EU-Beitritt

Festakte finden in drei Ländern (NÖ, BL, ST) statt. Geplanter Veranstaltungskalender.

Wien (OTS) - Innenminister Dr. Ernst Strasser wird am 1. Mai 2004
an folgenden Terminen zu Feiern des Beitrittes der Nachbarländer Österreichs zur europäischen Union teilnehmen:

BURGENLAND

08:30 Uhr - BM Strasser eröffnet gemeinsam mit BM Maria Rauch- Kallat den Grenzübergang Heiligenbrunn bei Güssing. 12:00 Uhr - Deutsch Jahrndorf, beim Grenzstein A 19 (nächst Skulpturpark): BM Strasser trifft sich in der östlichsten Gemeinde Österreichs mit den Innenministern Ungarns, Monika Lamperth und der Slowakei Vladimir Palko. 12:25 bis 12:55 Uhr - Deutsch Jahrndorf: Ansprachen der drei Innenminister.

STEIERMARK

09.55 Uhr - Grenzübergang Spielfeld: BM Strasser und Sloweniens Innenminister Rado Bohinc treffen sich am Grenzstein VIII 6101. 10:55 Uhr - Grenzübergang Spielfeld: die beiden Innenminister schreiten Formation einer gemischte Grenzstreife ab.

NIEDERÖSTERREICH

13:30 Uhr - Hohenau an der March. Beim Erweiterungsfest der NÖ- Landesregierung werden die Innenminister Österreichs und der Slowakei, Vladimir Palko und Ernst Strasser, zusammentreffen. Auch Außenministerin Benita Ferrero- Waldner wird erwartet.

Die Vertreter der Medien sind zu den Terminen herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

BMI-Abteilung I/4 (Internationale Angelegenheiten)
Tel: +43-(0)1-53126-2447
BMI-I-4-b@bmi.gv.at

BMI-Infopoint
Tel.: +43-(0)1-53126-2488
infopoint@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001