Produktneuheit: Schwarz-Weiß Geräte beherrschen Farbe!

Clever und kosteneffektiv: Smart Colour Farbdruck mit Canon iR3100C und iR3100CN

Wien (OTS) - Mit dem iR3100C/CN präsentiert Canon das erste Modell einer neuen Produktlinie von s/w-Multifunktionssystemen, die über die so genannte "Smart Colour-Funktion" verfügen: Smart Colour ermöglicht eine kostengünstige Farbausgabe, die ausschließlich dann erfolgt, wenn dies vom Benutzer gewünscht wird. Falls keine Farbe verwendet werden soll, arbeitet der iR3100C beziehungsweise iR3100CN automatisch im Standard-s/w-Modus.

Mit einer Ausgabegeschwindigkeit von 31 A4-Seiten pro Minute in s/w und 7 A4-Seiten pro Minute in Farbe eignet sich das Multifunktionsgerät hervorragend für den Einsatz in modernen Büroumgebungen und Workgroups. Der iR3100CN bietet standardmäßig die Druckertreiber PS/PCL/UFR. Beim iR3100C kann der Anwender aus optional drei Druckerkarten, vom sehr schnellen UFR (1) - bis hin zum leistungsstarken EFI-Controller, auswählen. Ein großflächiges LCD Bedienpanel ermöglicht die einfache Steuerung der Scan-, Fax- und Kopierfunktionen.

Farbe erhöht Aufmerksamkeit

"Der intelligente Einsatz von Farbe in der Bürokommunikation kann das Geschäft sehr positiv beeinflussen", so Mag. Martin Meidl, Marketing Manager Office Solutions Canon Österreich. "Marktforschungsergebnisse belegen, dass Farbe auf einer gedruckten Seite nicht nur die Markenwahrnehmung erhöht und ein professionelleres Unternehmensbild vermittelt, sondern auch zu messbaren Vorteilen führt. So werden etwa Rechnungen, die farbliche Elemente enthalten, bis zu 30 Prozent schneller bezahlt als solche ohne Farbe. Einfache Farbprospekte können die Aufmerksamkeit von Lesern bis zu 82 Prozent länger binden als schwarz-weiß gedruckte Materialien."*

Farbe und Funktionsvielfalt

Die neue Produktlinie umfasst Multifunktions-Lösungen mit Funktionen wie Drucken, Scannen, Kopieren, Fax (optional) und Intelligent Send (optional - erlaubt das direkte Sannen von Dokumenten und anschließende Versenden, z. B. per E-Mail). Weiterhin wird eine komplette Auswahl von Finishing Optionen für das Sortieren, Heften, Lochen und Falzen der gedruckten oder kopierten Dokumente angeboten.

imageWare Publishing Manager

Durch die optionale Software iWPublishing Manager lassen sich mehrere Dokumente aus einer Vielzahl von Windows-basierten Anwendungen zu einem einzigen Dokument verbinden und anschließend gemeinsam bearbeiten. So können die erwähnten Finishing Optionen für dieses kombinierte Dokument effektiv genutzt werden. Die Finishing-Einstellungen lassen sich im iWPM-Dokument speichern und für einen späteren Neudruck wieder aufrufen, ohne diese neu einzustellen. Anwender können damit vom PC aus das einheitliche, professionelle Aussehen der Druckergebnisse sicherstellen.

Automatic Colour Sensing

Der iR3100C/CN unterscheidet sich von herkömmlichen Schwarz-Weiß-Multifunktionsdruckern durch die Einbindung der Smart Colour-Funktion mit einer voll steuerbaren automatischen Farberkennung (ACS = Automatic Colour Sensing). Sie erkennt automatisch, welche Seiten in einem Dokument Farbelemente wie Diagramme oder Grafiken oder Text enthalten und stellt automatisch von s/w-Ausgabe auf Farbe um - ohne dass der Benutzer eingreifen muss. Standardmäßig ist die s/w Wiedergabe aktiviert.

Clevere Kontrolle

Das neue Smart Colour-Konzept ermöglicht den Budgetverantwortlichen eine genaue Kontrolle der Druckkosten. Der Klickpreis für Farbseiten wird nur für diejenigen Seiten berechnet, die tatsächlich in Farbe ausgegeben werden. Die Limitierung von Farb-und s/w-Seiten kann über die Canon ID-Funktion aktiviert werden. Damit lässt sich der Einsatz von Farbe über die Vergabe von Passwörtern auf einen berechtigten Anwenderkreis beschränken.

Zusätzlich lässt der Return on Investment durch die Einsparungen bei Verbrauchsmaterial, zum Beispiel im Vergleich zu Tintenstrahl-oder Laserdruckern, nicht lange auf sich warten.

Der iR3100C/CN ist ab sofort verfügbar.

Smart Colour Geräte on tour

Ab 3. Mai ist der Canon Smart Colour Bus in ganz Österreich unterwegs und macht an insgesamt 19 Stationen halt. Präsentiert werden Highlights rund um die Bürokommunikation in Farbe. Nähere Details sowie Termine finden Sie hier: http://www.canon.at/smart

(1) UFR = Ultra Fast Rendering

* Quelle: Case and Company Management Consultants, Maritz Motivation Inc. and the Bureau of Advertising

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Canon Ges.m.b.H.
Mag. Martin Meidl
Tel: +43 (1) 68 0 88 - 746
E-Mail: martin.meidl@canon.at
http://www.canon.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CED0001