NEWS: Mölzer für FPÖ nach Brüssel? Haider dagegen.

NEWS berichtet über FP-internen Streit um Kandidatur bei EU-Wahl. Rechtsaußen-Flügel will Mölzer

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, gibt es FPÖ-interne Auseinandersetzungen um die Kandidatur bei der für 13. Juni d. J. anstehenden EU-Wahl. Der rechte Flügel der Partei, angeführt vom neuen Wiener Parteichef Heinz-Christian Strache, wollte am Montag den Ideologen und "Krone"-Kolumnisten Andreas Mölzer durchsetzen. Da sich Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider explizit dagegen ausgesprochen hat, wurde die Entscheidung darüber vertagt.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0004