"Figaro-Haus" wird für Mozartjahr 2006 renoviert

Bürgermeister Häupl: "Das Haus ist ein Fixpunkt im Mozartjahr 2006"

Wien (OTS) - Das "Figaro-Haus" in Wien wird für das Mozartjahr
2006 umfassend renoviert und neu positioniert. Dies gaben heute Wiens Bürgermeister Michael Häupl, Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, Mozartjahr-Intendant Peter Marboe und Peter Hanke, Direktor der Wien Holding, bekannt. "Die einzige erhaltene Wohnadresse Mozarts soll ein Fixpunkt im Mozartjahr 2006 werden", kündigte Bürgermeister Häupl an. "Es ist ein gutes Beispiel für die Nachhaltigkeit von Projekten in diesem Gedenkjahr". Darüber hinaus hob Häupl die Rolle der Partner Raiffeisen und Wien Holding hervor, durch deren Beteiligung das Kulturprojekt erst verwirklicht werden kann.****

Das Haus in der Domgasse 5 in Wiens erstem Gemeindebezirk war zwischen 1784 und 1787 die Wohnadresse von Wolfgang Amadeus Mozart, dort hat er unter anderem die "Hochzeit des Figaro" komponiert.

Schon jetzt betreibt das Wien Museum im ersten Stock des Hauses erfolgreich eine kleine Mozart-Gedenkstätte, die in die Neukonzipierung des gesamten Hauses miteinbezogen wird. In die Renovierung sollen 1. Stock, 2. und 3. Stock, Eingangsbereich, Erdgeschoss sowie zwei geräumige Kellergewölbe eingeschlossen werden, womit ab dem Jahr 2006 anstatt 180m2 knapp 900m2 zur Verfügung stehen. Das Ambiente der Räume soll weitgehend erhalten bleiben. Neben einem umfassenden Ausstellungskonzept ist auch ein Musikcafe und eine eigene Website geplant.

Die Gesamtkosten aller geplanten Maßnahmen werden auf rund 6 Millionen Euro geschätzt. Seitens des Bundes und der Stadt Wien wurde jeweils eine finanzielle Beteiligung von 1 Million Euro in Aussicht gestellt, womit ein Risikokapital von 4 Millionen Euro verbleibt. Dieses wird im Rahmen eines Public-Private-Partnership-Modells unter Beteiligung der Wien Holding GmbH und der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien reg. Gen.m.b.H. umgesetzt. (Schluss) sas

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Gerhard Vitek
Wien Holding GmbH
Tel: 408 25 69-13
g.vitek@wienholding.at
Hofrat Christoph Ronge
Tel.: 4000/81 841
ron@mdp.magwien.gv.at
Mag. Saskia Schwaiger
Tel.: 4000/81 854
sas@gku.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014