8. JULI IM PARLAMENT: ABSCHIED UND ANGELOBUNG DES BUNDESPRÄSIDENTEN Gemeinsame Festsitzung beider Kammern und 16. Bundesversammlung

Wien (PK) - Der am Sonntag gewählte Bundespräsident Dr. Heinz Fischer wird am Donnerstag, dem 8. Juli, im Rahmen der 16. Bundesversammlung im historischen Sitzungssaal des Parlaments angelobt. Unmittelbar vorher wird der scheidende Bundespräsident Dr. Thomas Klestil in einer gemeinsamen Festsitzung des Nationalrats und des Bundesrats verabschiedet.

Die gemeinsame Festsitzung der beiden Häuser des Parlaments wird am Donnerstag, dem 8. Juli, um 10.15 Uhr von Nationalratspräsident Andreas Khol eröffnet. Nach Ansprachen von Nationalratspräsident Khol und Bundesratspräsidentin Anna Elisabeth Haselbach wird Bundespräsident Dr. Thomas Klestil, der zwölf Jahre an der Spitze des Staates stand, eine Ansprache halten.

Unmittelbar an die Festsitzung des Nationalrats und des Bundesrats schließt - um 11 Uhr - die 16. Sitzung der Bundesversammlung aus Anlass der Angelobung des neuen Staatsoberhaupts Dr. Heinz Fischer an. Die Präsidentin des Bundesrats, Anna Elisabeth Haselbach, wird als Vorsitzende der 16. Bundesversammlung - in der Bundesversammlung wechseln die PräsidentInnen des Nationalrats und des Bundesrats einander im Vorsitz ab - das neue Staatsoberhaupt begrüßen und die Gelöbnisformel verlesen. Nach der Angelobung von Bundespräsident Fischer werden zunächst Bundesratspräsidentin Haselbach und Nationalratspräsident Khol vor der Bundesversammlung sprechen. Im Anschluss daran wird der neue Bundespräsident das Wort ergreifen. Die Feier endet mit dem gemeinsamen Absingen der Bundeshymne. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001