UNGARN- noch 8 Tage bis zur EU!

Aktuelle Veranstaltungen Ungarn

Wien (OTS) - "Sziget" - Inselfestival Budapest 4.-11. August 2004

Bereits zum 12. Mal wird die mitten im Stadtgebiet liegende Donauinsel Óbuda zum Schauplatz einer der größten Open-air-Veranstaltungen Europas. Das Rock- und Popfestival der Extraklasse zieht alljährlich tausende Menschen in die ungarische Metropole und ist weit über die Grenzen des Landes ein Begriff und Treffpunkt aller Fans von Rock, Pop, Hardrock, E-Music, Blues und Jazz.

In diesem Jahr erwarten die Besucher knapp 1000 Veranstaltungen auf 60 Bühnen. Neben dem Schwerpunkt Musik stehen auch Theater, Tanzperformances, Lesungen, Poetry-Slams, spezielle Kinder- und Jugendprogramme sowie eine breite Palette anderer Events, darunter auch Sport auf dem Programm. Die Top-Meeting-Points werden auch in diesem Jahr die Pop & Rock Stage mit Platz für 40.000 Zuseher, und die Weltmusik-Bühne mit einer Kapazität von 15.000 Besuchern sein. Hardrockfans kommen bei der Metal Stage auf ihre Kosten, Tanzfreaks in der 2700 qm großen Dance Arena, wo die bekanntesten DJs mit Deep Dish, Nick Warren, Dave Angel und vielen mehr den Dancefloor täglich bis 5 Uhr früh zum Brodeln bringen werden. Die bunteste Locations des Inselfestivals ist die WAN2-Stage, wo Musikgruppen aus aller Welt und aller Genres bis zu 5000 Besucher bis in die frühen Morgenstunden unterhalten.

Die Besucher finden auf der Insel neben einer kaum überschaubaren Programmvielfalt rund um die Uhr auch sonst alles, was sie brauchen. Von der Unterkunft - Camping bis Hotel - über Supermärkte, Bank, Post, Polizei, Arzt, Apotheke, Multi-Language-First-Aid, Informationszentrum, Wertsachendepot, Restaurants bis hin zu bewachten Parkplätzen ist in der "Stadt auf der Insel" alles vorhanden. Sonderbusse von zentralen Orten der Stadt und den Bahnhöfen bringen die Gäste zur Fähre, von wo man die Insel Óbuda leicht erreichen kann.

Wochentickets (80 Euro inkl. Zeltplatz) gibt es im Vorverkauf, der bereits begonnen hat im Internet, Tageskarten (15 Euro) nur an den Kassen vor Ort.

Informationen: http://www.szigetfestival.com für Österreich: http://www.oeticket.com, http://www.clubticket.at, http://www.ticketline.cc

Sommertheater Szentendre 19. Juni - 22. August 2004

Das zauberhafte Künstlerstädtchen Szentendre am ungarischen Donauknie, etwa 30 km nördlich von Budapest, ist bekannt für sein einzigartiges Flair. Künstlerwerkstätten und die aus dem 19. Jahrhundert stammende "Kunst-Mühle" locken Maler, Bildhauer, Kunsthandwerker und Grafiker ebenso zahlreich an wie Lebenskünstler und Ästheten.

Im Sommer wird die malerische Kulisse des barocken Hauptplatzes zum Schauplatz des seit 1969 stattfindenden Sommertheaters, einer mittlerweile international anerkannten hochrangigen Freilichtveranstaltung, welche die Häuser des Platzes und die angrenzenden Gassen mit einbezieht. Hervorragende künstlerische Leistungen, Spitzigkeit, Publikumsnähe und Originalität kennzeichnen diese Veranstaltung. Neben dem Hauptplatz sind auch die Kunst-Mühle und der Hof des Kulturhauses an der Donau interessante Aufführungsorte. Auf dem Programm stehen klassische und zeitgenössische Werke sowie zwei bis drei Premieren pro Jahr.

Informationen: Szentendre SommerTheater. H-2000 Szentendre, Duna korzo 11/a. Tel. 0036/26/312657, dhm@dunakanyar.net, http://www.szentendre.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel.: 0043/1/5852012-13
Fax: 0043/1/5852012-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu, http://www.ungarn-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001