Pressegespräch "Bundesheerreform: 180 Tage sind genug!"

Wien (OTS) - Sehr geehrte Redaktion!

Wir laden Sie herzlich ein zum

Pressegespräch

mit der Bundesobfrau der Jungen Volkspartei, NAbg. Silvia Fuhrmann, Kärntens JVP-Obmann LAbg. Stephan Tauschitz und JVP-Sicherheitssprecher Markus Martitsch zum Thema

Bundesheerreform: 180 Tage sind genug!

am Dienstag, 27. April 2004, um 10.00 Uhr im Salzamt, Palais Hotel Landhaushof, Klagenfurt.

Mit freundlichen Grüßen Peter Schöndorfer

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
Kommunikationsleitung
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0005