Burgstaller über Heinz Fischer: Soziales Gewissen und Hüter der Neutralität

Wien (SK) "Als soziales Gewissen des Landes, als Hüter der Neutralität und als Inbegriff einer ausgleichenden Demokratie ist Heinz Fischer der beste Bundespräsident, den sich die Menschen in Österreich wünschen können", sagt Salzburgs SPÖ-Vorsitzende und designierte Landeshauptfrau Gabi Burgstaller heute Freitag, zwei Tage vor der Bundespräsidentenwahl. ****

Entscheidend für Burgstaller: "Heinz Fischer steht glaubwürdig über den unterschiedlichen Partei-Interessen. Das hat er mehr als ein Jahrzehnt lang als Nationalratspräsident bewiesen, und diese Fähigkeit wird ihm auch von allen Parteien bestätigt. In Zeiten, in denen die jahrzehntelang bewährte österreichische Konsensdemokratie zur Konfliktdemokratie wurde, ist Heinz Fischer an der Spitze des Staates der personifizierte Ausgleich", so die designierte Landeshauptfrau.

"Heinz Fischer ist gleichzeitig auch einer, der selbstverständlich und natürlich auf die Menschen zugeht, ihre Sorgen und Anliegen ernst nimmt. Soziales Engagement ist für ihn kein Wert, den es erst im Wahlkampf zu entdecken galt, sondern eine lebenslang gelebte Grundeinstellung. Heinz Fischer verkörpert glaubwürdig Gerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung für jene Menschen, die auf die Unterstützung der Gesellschaft angewiesen sind", sagt Burgstaller.

"Nicht das Geschlecht, nur die Qualifikation soll ausschlaggebend für die Wahlentscheidung sein - und Heinz Fischer ist der mit Abstand am besten qualifizierte Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten", meint Burgstaller. "Mit langjährigen und ausgezeichneten politischen Kontakten im In- und Ausland und mit viel Erfahrung und politischem Gespür ausgestattet, bringt der ausgewiesene Verfassungsexperte Heinz Fischer alle Voraussetzungen mit", ist Gabi Burgstaller überzeugt. (Schluss) se/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004