Pharmig - neuer Vorstand gewählt

Die Vereinigung pharmazeutischer Unternehmen bekommt mit Hubert Dreßler einen neuen Präsidenten, seine Stellvertreter sind Andreas Penk und Christian Seiwald.

Wien (OTS) - Bei der heutigen Generalversammlung der Pharmig wurde ein neues, zehnköpfiges Führungsgremium gewählt. Für die kommenden drei Jahre werden dem Vorstand angehören: Hubert Dreßler (Aventis), Martin Hangarter (Roche), Friedrich Hillebrand (EBEWE), Peter Mateyka (Baxter), Martin Peithner (Austroplant), Andreas Penk (Pfizer), Peter Placheta (Boehringer Ingelheim Austria), Isabelle Racamier (Sanofi-Synthelabo), Christian Seiwald (Novartis/Sandoz) und Guus van der Vat (MSD).

Als neuer Präsident wurde Hubert Dreßler, Chef der Aventis Pharma GmbH von Österreich und der Schweiz, gewählt. Er folgt dem langjährigen Präsidenten, Ulrich H. Bode, nach, der die letzten sechs Jahre dem Verein vorgestanden ist.

Dreßler ist studierter Mediziner und seit vielen Jahren in der Pharmabranche tätig: 1987 trat er in die Hoechst Austria AG ein, später ging er für Hoechst ins Ausland und bekleidete unterschiedliche Management-Positionen in Nigeria, Deutschland und China. Seit Jänner 2000 ist er Geschäftsführer der Aventis Pharma GmbH in Österreich, seit Juni 2001 Head of Area Austria & Switzerland. Dreßler über seine neue Funktion in der Pharmig: "Ich möchte meine Präsidentschaft dazu nutzen, um die Positionen der Pharma-Industrie noch stärker in der Öffentlichkeit zu vertreten. Um unsere Ziele zu erreichen, werden wir diskutieren, verhandeln, wenn es sein muss, auch streiten. Doch eines werden wir sicher nicht tun:
leise dulden." Als Dreßlers Stellvertreter wurden Andreas Penk, Geschäftsführer von Pfizer Österreich und Christian Seiwald, Country Head von Novartis Austria und CEO der Generika-Sparte Sandoz gewählt.

Die Pharmig, die übrigens heuer ihren 50. Geburtstag feiert, versteht sich als parteiunabhängige Interessensvertretung der österreichischen Pharma-Unternehmen. Dem Verein gehören derzeit 111 Mitgliedsfirmen an.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabine Völz
Leiterin Kommunikation, Mediensprecherin
Pharmig - Vereinigung pharmazeutischer Unternehmen
Tel.: 00 43 (1) 523 29 56/20
Fax.: 00 43 (1) 523 29 519
Mobil: 00 43(0) 664/212 20 87
sabine.voelz@pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0007