SPÖ-Termine von 26. April bis 2. Mai 2004

DIENSTAG, 27. April 2004:

16.00 Uhr Signierstunde mit Franz Vranitzky

Anlässlich des Welttages des Buches signiert Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky sein Buch "Politische Erinnerungen" (16 Uhr, Buchhandlung Löwelstraße, 1, Löwelstraße 18).

MITTWOCH, 28. April 2004:

9.00 Uhr SPÖ-Enquete "Arbeit suchen - Arbeit finden"

In einer Zeit von Rekordarbeitslosigkeit, stagnierendem Wirtschaftswachstum und keineswegs hoffnungsvollen Prognosen für die unmittelbare Zukunft erlangt das Thema Beschäftigungspolitik eine immer größere Bedeutung. Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion veranstaltet daher eine Enquete unter dem Motto "Arbeit suchen -Arbeit finden. Wie soll eine sinnvolle Beschäftigungspolitik für Österreich aussehen?", bei der Experten, Betroffene und verantwortliche Politiker über die anstehenden Probleme und diesbezüglichen Lösungsmöglichkeiten diskutieren werden. Nach der Begrüßung durch SPÖ-Sozialsprecherin, SPÖ-Klubvorsitzender-Stv. Heidrun Silhavy eröffnet SPÖ-Vorsitzender, Klubobmann Alfred Gusenbauer die Veranstaltung. Danach hält Bundesarbeitskammerpräsident Herbert Tumpel eine Einführung zum Thema. Im Anschluss daran halten Herbert Buchinger (Vorstandsvorsitzender AMS Österreich), Ingrid Moritz (Arbeiterkammer Wien), Hedwig Lutz (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) und Harald Ettl (Mitglied des Europäischen Parlaments) Impulsreferate; anschließend Diskussion. Am Nachmittag finden Workshops statt (9 Uhr, Parlament, SPÖ-Klubsitzungssaal).

19.00 Uhr Swoboda bei Diskussion

Im Rahmen der Ausstellung "Der Weg ist der Gürtel - The Story Continues" diskutieren am Vorabend der EU-Erweiterung unter der Leitung von SPÖ-Abgeordnetem Josef Broukal u.a. SPÖ-EU-Abgeordneter Hannes Swoboda, der Wiener Planungsstadtrat Rudolf Schicker, der Vorsitzende der Gemeinderätlichen Europakommission in Wien, Andreas Schieder (19 Uhr, Hauptbücherei, 7, Urban-Loritz-Platz 2a).

DONNERSTAG, 29. April 2004:

10.00 Uhr SPÖ-Bundesparteirat

Anlässlich der kommenden Wahl zum Europäischen Parlament findet ein SPÖ-Bundesparteirat statt. Auf der Tagesordnung steht die Beschlussfassung des Wahlprogramms sowie die Abstimmung über die Kandidatenliste. Im Mittelpunkt steht ein Referat von SPÖ-Vorsitzendem Alfred Gusenbauer und des/der Spitzenkandidaten/Spitzenkandidatin (10 Uhr, Studio 44, Rennweg 44, 1030 Wien).

SAMSTAG, 1. Mai 2004:

10.00 Uhr Gusenbauer/Häupl/Verzetnitsch/Brauner bei Maiaufmarsch der Wiener SPÖ

Die traditionelle Mai-Kundgebung der Wiener SPÖ, die unter dem Motto "EU*tolerant*gerecht*sozial*Wien" steht, findet auch heuer am Wiener Rathausplatz um ca. 10.00 Uhr statt. Es sprechen SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, Bürgermeister Michael Häupl, die Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen, Stadträtin Renate Brauner und ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch (ca. 10.00 Uhr, Wiener Rathausplatz).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001