NÖ-Gratisfahrräder: ZweiRad-FreiRad nun auch in Mödling

Sobotka: "Mehr Lust aufs Radfahren"

Mödling (NLK) - "Niederösterreich will mehr Lust aufs Radfahren machen", erklärte Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka heute bei der Eröffnung einer Verleihstation von Fahrrädern in Mödling. Die Initiative "ZweiRad-FreiRad - Das kostenlose Leihrad für Alltag & Freizeit" sei ein Klimabündnisprojekt des Landes Niederösterreich. Diese Verleihaktion werde allen niederösterreichischen Gemeinden angeboten und sukzessive flächendeckend für das ganze Bundesland ausgebaut.

Insgesamt stehen in der Mödlinger Verleihstelle rund 50 Räder bereit. Die Palette der auszuleihenden Fahrräder reicht von Kinderfahrrädern über Jugend- und Erwachsenenrädern bis hin zu Tretrollern, Tandems, Elektrofahrrädern und speziellen Rad-Anhängern für Kinder oder Lasten. Außerdem werden Holland-Räder, Trekking-Räder, Mountainbikes und Spezialräder angeboten. Dazu gibt es auch Zubehör wie zum Beispiel Helme. Die Räder können bis zu einer Woche gratis entlehnt werden. Dazu benötigt man lediglich einen amtlichen Lichtbildausweis.

Die Aktion "Zweirad-FreiRad" läuft in Niederösterreich seit rund einem Jahr sehr erfolgreich. Bereits über zehn Gemeinden bieten die Gratisräder an. Das Land hat in diese Initiative bereits über 150.000 Euro investiert. Laut einer Umfrage sind 76 Prozent der Radbenutzer sehr zufrieden. 88 Prozent möchten auf das Leihrad in ihrer Gemeinde nicht mehr verzichten.

"Das Land will mit dieser Aktion eine Änderung im Gesundheits- und Umweltbewusstsein bei der Bevölkerung einleiten", erklärte Sobotka. Damit werde ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0019