Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Mai 2004

Wien (OTS) - 8. Mai: Wiener Einkaufsstraßen-Tag bei der Wiener Austria:
Unter dem Motto "Fußball ist mehr als nur ein Spiel" verbringen die Wiener Einkaufsstraßen am 8. Mai einen "Wiener Einkaufsstraßentag" im Horr Stadion. Nützen Sie Ihre Chance und gewinnen Sie noch gratis Restplatzkarten für das Spiel FK Austria Memphis Magna gegen Casino SW Bregenz. Schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an: nill@wifiwien.at
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden telefonisch verständigt. Teilnahmeschluss ist der 3. Mai 2004.

2. Leopoldstadt

Bauernmarkt im Karmeliterviertel:
Jeden Freitag und Samstag gibt es von 8 bis 13 Uhr am Karmelitermarkt einen speziellen Bauernmarkt mit köstlichen naturreinen Produkten.

3. bis 21. Mai: Waldviertler Aktionstage im Stuwerviertel:
Das Stuwerviertel taucht in die Mystik des Waldviertels ein: Mit Gewinnspielen von der Schremser Brauerei und der Geisterwerkstatt mit über zweitausend Gewinnen, sollen die Kunden auf die Kooperation und die stattfindende Ausstellung der Waldviertler Betriebe in den Auslagen des Stuwerviertels aufmerksam gemacht werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Bierverkostung mit Mittagessen für 20 Personen in der Schremser Brauerei, mehrere Fässer Bier, Eintrittskarten in die Geisterwerkstatt, 5 x 2 Geisterdinners und vieles mehr.

7. Mai: Muttertagsbasteln im ZwiB:
Die Unternehmer des Einkaufskreis ZwiB (zweiter Bezirk) laden alle Kinder zum großen Muttertagsbasteln von 14 bis 18 Uhr herzlichst ein. Die Kinder haben hier die Gelegenheit, unter Anleitung tolle Geschenke für die Muttis zu basteln: Ecke Heinestraße 42/Praterstern (beim Auf-/Abgang U1 Praterstern).

8. Mai: Rosenverteilung und Wunschkonzert zum Muttertag am Karmelitermarkt: Die Unternehmer des Karmeliterviertels verwöhnen alle Mütter mit wunderschönen Muttertagsrosen. Auf dem Karmelitermarkt kann man außerdem über den ServiceBus der Wirtschftskammer Wien bei Musik und vielen Bauernmarkt- Schmankerln von 9 bis12 Uhr die Mütter grüßen und die besten Wünsche zukommen lassen.

13. und 14. Mai: Flohmarkt in der Taborstraße:
Auch dieses Jahr haben die Besucher der Taborstraße die Möglichkeit, Schnäppchen aller Art im Rahmen des Flohmarktes zu ergattern.

27. Mai: Leopoldstädter ZwiBerlfest:Zahlreiche Programmpunkte wie die verschiedenen Livebands, der Kindervergnügungspark, Spaß und Zauberei, das große Gewinnspiel und ganz neu der Kinderflohmarkt lassen diesen Tag von 13 bis 20 Uhr zum Event für die ganze Familie werden: Ecke Heinestraße 42/Praterstern (beim Auf-/Abgang U1 Praterstern).

3. Landstraße

6. Mai Muttertagssingen am Fasanplatz.
Die Kinder der Volksschule Sacre Cour singen für alle Mütter, die Kaufleute des Fasanviertels verwöhnen Sie mit einigen Überraschungen.

7. Mai: Muttertagsblumen in Erdberg:
Die Erdberger Kaufleute verwöhnen alle Mütter von 10 bis 13 Uhr mit Frühlingsblumen.

10. Mai bis 24. Mai: Erster Hundertwasserviertler Malwettbewerb:
Jeder Kunde kann in den Mitgliedsbetrieben Bilder der Kinder der Volksschule Kolonitzplatz bewerten. Jede abgegebene Teilnehmerkarte nimmt an einer Verlosung teil. Hauptpreis: 1 Woche Tunesien für 2 Personen.

24. bis 28. Mai: Spargelwoche im Fasanviertel und in Erdberg:
Beim Kauf von 1 kg BIO-Spargel (zum exklusiven Sonderpreis direkt vom Bauern) erhalten Sie einen zusätzlichen kg BIO-Spargel gratis! Der Erlös kommt einem karitativen Zweck zu Gute.

25. Mai: Erstes Hundertwasserviertel-Fest:
Die Kaufleute feiern die Prämierung der Bilder des Malwettbewerbes mit einem Fest am Kolonitzplatz mit Musik und vielen Überraschungen.

27. Mai Frühlingsfest im Fasanviertel:
In der für den Verkehr gesperrten Pettenhofengasse werden alle Besucher ab 11 Uhr mit Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und anderen Überraschungen verwöhnt. Für die Kleinsten gibt es wieder Kindertheater und viele Aktionen.

4. Wieden

Bis 15. Mai: Muttertagsgewinnspiel in der Wiedner Favoritenstraße:
Beim großen Muttertagsgewinnspiel der Kaufleute der Wiedner Favoritenstraße haben alle die Chance, beim Kauf eines Muttertagsgeschenkes ein weiteres dazuzugewinnen. Die Unterlagen für das Gewinnspiel liegen bei den gekennzeichneten Mitgliedsbetrieben des Einkaufsstraßen Vereines "Wiedner Favoritenstraße" auf.

5. Margareten

Spezialitätenmarkt am Margaretenplatz:
Jeden Donnerstag gibt es zwischen 8 und 19 Uhr am Margaretenplatz den Spezialitätenmarkt mit Kärtner Schmankerln von Bauern, wie z.B. Weine, Schnäpse, Blumengestecke.

13. Mai: Musiktag am Siebenbrunnenplatz:
Von 10 bis 15 Uhr bieten die Mitglieder des Wiener Einkaufsstraßen Vereines "Schau Reinprechtsdorfer Straße" Musik und Tanz, gestaltet von verschiedenen Schulklassen aus der Umgebung (Ersatztermin bei Schlechtwetter 14.Mai).

17. bis 19. Mai: Aktionstage auf der Reinprechtsdorfer Straße:
Die ansässigen Unternehmer locken vor und in den Geschäften mit zahlreichen und günstigen Angeboten. Zusätzlich wird am Siebenbrunnenplatz ein Kinderprogramm und Kulinarisches angeboten.

8. Mai: Muttertagsaktion in der Reinprechtsdorfer Straße:
In der gesamten Reinprechtsdorfer Straße werden die Mütter von den Unternehmern mit Orchideen verwöhnt. Außerdem können sich die Damen am Vormittag ein Stückchen vom Fiaker mitnehmen lassen, und sich dann bei einem der beiden Blumenmädchen ein Gratis-Blümchen abholen.

7. und 8. Mai: Fiesta Margarita am Margaretenplatz:
Beim Fest des stacheligen Kaktus der Kaufleute des Margaretenplatzes von 8 bis 18 Uhr werden die verschiedensten Kakteen den Besuchern präsentiert, wobei die schönsten Exemplare am Samstag um 12 Uhr durch Tony Rei prämiert werden.

7. Neubau

14. und 28. Mai: Bauernmarkt in der Lerchenfelder Straße:
Jeden zweiten Freitag werden am Bauernmarkt Lerchenfelder Straße/Ecke Schottenfeldgasse landwirtschaftliche Produkte aus Eigenproduktion (Gemüse und Obst nach Saison, Mehlspeisen und Fleisch- und Wurstprodukte) angeboten.

7. Mai: Muttertagsaktion in der Neubaugasse:
In der Neubaugasse - der Straße der Spezialisten - dürfen sich alle Mütter über eigens angefertigte Biskuittörtchen freuen, die an diesem Tag auf der Straße verteilt werden.

14. und 15. Mai: Flohmarkt in der Neubaugasse:
Von 8 bis 20 Uhr kann man hier entdecken, was man schon lange gesucht hat oder was gerade noch fehlt und dabei noch viel Spaß haben. Der Flohmarkt in der Neubaugasse - in der Straße der Spezialisten -bietet auch heuer wieder ein Rundum-Programm mit vielen tollen Standln, Musik (Radio Arabella), kulinarischen Köstlichkeiten und unterhaltsamen Showeinlagen (Stelzengeher, Selbstverteidigungs-Performances usw.) neben dem riesigen Angebot in den Geschäften:

9. Alsergrund

12. und 13. Mai: Peregrinimarkt im Servitenviertel:
Bei diesem traditionellen Jahrmarkt in der Servitengasse gibt es neben dem bekannten Original Peregrini-Kipferl ein spezielles Kinderprogramm mit Ringelspiel und Kindereisenbahn am Platz vor der Servitenkirche, Kinderschminken und musikalische Unterhaltung.

10. Favoriten

28. Mai: Auftaktveranstaltung zu den Weltkulturtagen in Favoriten:
Entlang der Fußgängerzone Favoritenstraße laden 9 Weltkulturstationen zu einer internationalen Hörprobe ein. Künstler aus Brasilien, Madagaskar, Türkei, Portugal, Kolumbien, Burkina Faso, Bolivien etc. werden die Favoritenstraße an diesem Tag als Tor zur Welt erblühen lassen. Zusätzlich gestalten die Betriebe nahe der Weltkulturstationen dem Land entsprechende kundenfreundliche Aktionen wie z.B. Gratiskaffee bei der Kolumbien-Station, Fußball-Gewinnspiel bei der Brasilien-Station und vieles mehr.

12. Meidling

21. und 22. Mai: Straßenfest auf der Meidlinger Hauptstraße:
Entlang der ganzen Meidlinger Hauptstraße findet an diesem Wochenende zwischen 9 und 18 Uhr wieder das traditionelle Meidlinger Marktfest statt Vom saftigen Bauernschinken bis zu trendiger Mode, Spielwaren und Accessoires - alles begleitet die Meidlinger Hauptstraße in den Frühling!

13. Hietzing

6. bis 8. Mai: Muttertagsherzen-Aktion in Hietzing:
Die Unternehmer in Alt-Hietzing beglückwünschen alle Mütter in dieser Woche mit den beliebten Schokoladeherzen.

14. und 15. Mai: Ober St. Veiter Grätzlfest:
Ober St. Veit wird zur Märchenlandschaft: Theatergruppen stellen Märchen dar, "märchenhafte" Ausstellungsstände und eine "Märchen-Rätselrallye" laden zum Einkaufen und Mitmachen ein. Als Höhepunkt wird das Ober St. Veiter Märchenbuch "Die siebente Farbe" präsentiert. Außerdem gibt es viel Musik und Kabarett, Ponyreiten, Tischtennis und Bambini-Tennis, Ringelspiel und hervorragende Speisen der Ober St. Veiter Gastronomie.

28. Mai: Frühlingserwachen in der Altgasse:
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Weinkärmerei (Altgasse 11) haben viele Unternehmer in der Altgasse an diesem Tag länger geöffnet und feiern mit künstlerischen Darbietungen, Musik und jeder Menge Schnäppchen. Außerdem laden sie alle Besucher auf ein Glas Prosecco ein.

15. Rudolfsheim-Fünfhaus

14. und 15. Mai: Erster Reindorfer Flohmarkt und Kunstmarkt:
Stöbern ist angesagt beim ersten Flohmarkt der Reindorfgasse von 10 bis 18 Uhr. Bei dieser Ansammlung von Sonderstücken und Raritäten ist sicher für jeden etwas dabei und dank des bunten Musik- und Kinderunterhaltungsprogrammes macht die Suche nach dem persönlichen Lieblingsstück sicher gleich doppelt so viel Spaß.

16. Ottakring

15. Mai: 2. Alt-Ottakringer Flohmarkt:
Die Tschauner Stegreifbühne wird an diesem Tag zum Flohmarkt. Ob Nötiges oder Unnötiges, man findet immer das eine oder andere Einzelstück und Spaß macht das Stöbern und Schmökern obendrein. Für warme und kalte Imbisse sowie ein gepflegtes Mittagsmenü sorgt Feinkost Spindler aus der Rankgasse. Die Kaufleute von "Alt Ottakring, das Einkaufs-8el" freuen sich auf Ihren Besuch beim Flohmarkt in der Tschauner Stegreifbühne, Maroltingergasse 43, von 8 bis 18 Uhr.

22. Mai bis 5. Juni: SOHO in Ottakring präsentiert "Living room -soho": Im Brunnenviertel präsentiert sich das Public Art Projekt SOHO in Ottakring in einem leer stehenden Geschäftslokal. 14 Diskussionsveranstaltungen von brisanten Inhalten befassen sich mit Themen, die das Viertel rund um den Brunnenmarkt bestimmen. Weiters stellen Künstler auch in den Geschäftslokalen ihre Kunstwerke aus. "Während dem Einkaufen auf die Kunst aufmerksam machen" lautet das Ziel der Kaufleute des Brunnenviertels in Neulerchenfeld. Detailprogramm unter http://www.sohoinottakring.at

22. Mai und 5. Juni: Kunstflanieren im Brunnenviertel:
Die Kaufleute am Brunnenmarkt und rund um den Brunnenmarkt sind auch am Abend noch für Sie da. An diesen beiden Tagen können Sie beim "Kunstflanieren im Brunnenviertel" bis spät am Abend Ihre Einkäufe tätigen.

17. Hernals

1. Mai: 3. Maibaumfest der Dornbacher Kaufleute:
Ab 15 Uhr geht’s am Rupertusplatz los: Die Highlights sind natürlich das Aufstellen des Maibaumes, eine trendige Modenschau und die kulinarischen Köstlichkeiten der Dornbacher Wirte. Neben Tanz und Gesang einer internationalen Schülergruppe aus den neuen EU-Beitrittsländern kommen auch die Blasmusikkapelle und die Schuhplattler aus Maria Laach.

18. Währing

14. und 15. Mai: Währinger Flohmarkt:
Entlang der Währinger Straße vom Gürtel bis zum Aumannplatz präsentieren die Währinger Kaufleute am Freitag, von 9 bis 18Uhr und am Samstag, von 9 bis 17 Uhr eine Fülle an verlockenden Angeboten. Während dem Suchen, Finden und Stöbern können sich die Kleinen beim Kinderschminken und Schmetterling bemalen im Rondo bei der Gertrudkirche vergnügen. Langos, HotDogs, Süßigkeiten und Spezialitäten vom 1. Wiener Mostheurigen lassen sicher keinen Hunger aufkommen.

21. Floridsdorf

1. Mai: "MEI´ - Maifest" in Stammersdorf:
Rund um den Dorfplatz beim Hauptprostamt (Stammersdorfer Straße 35a) bieten die Stammersdorfer Unternehmer einen unterhaltsamen Nachmittag für Groß und Klein. Um 14 Uhr startet ein buntes Festprogramm mit vielen Akteuren (z.B. Männergesangsverein, Stammersdorf Vokal, Ferdinand und sein Akkordeon), Kinderunterhaltung (Karaoke, Schminken etc.) und den Stammersdorfer Heurigen (Zur Christl, Weingut Helm, Heuriger Reichl, Winzerhof Leopold und das Stammersdorfer Hauptprostamt). Freuen Sie sich auch auf die Präsentation des "Stammersdorfer Bräu"!

2. Mai: Donaufelder Matinee:
DIE SATYRIKER und die "Einkaufswelt Donaufeld" bieten erstmals den Kabarettisten Otti Schwarz mit seinem Programm "Wos mochn Sie auf mein Parkplotz?" (11 Uhr, Augustinus-Saal, Kinzerplatz 19). Karten -inkl. Mittagessen, aber exklusive Getränke - für Erwachsene 13 Euro und für Kinder 7 Euro - sind erhältlich bei Fleischerei Artner (Hoßplatz 13) oder unter Tel. 278 77 38.

7. und 8. Mai: Muttertagsaktion in Donaufeld:
Ein Gläschen Sekt oder Sekt Orange gibt es für alle Damen an den Muttertagsständen am Hoßplatz und Ecke Donaufelder Straße/Bessemer Straße. Außerdem erhalten alle Muttis an diesen Tagen ein Blumenstöckchen zu ihrem Einkauf in den Mitgliedsbetrieben der Einkaufswelt Donaufeld.

13. Mai: Frühlingskonzert der Wirtschaft21:
Der Einkaufsstraßenverein "Wirtschaft21" lädt zum Frühlingskonzert des Akademischen Orchestervereins um 20 Uhr in das Haus der Begegnung, Angerer Straße 14, herzlich ein. Kartenbestellung unter Tel. 0650/400 00 06 oder 0676/565 43 08.

24. Mai: Jazz Club der Wirtschaft21:
Die Floridsdorfer Wirtschaftstreibenden "Wirtschaft 21" veranstalten im Jazz Club W21, Angererstraße 14, um 19 Uhr ein Konzert mit der "Vienna Jazz Group". Infos und Karten (Eintritt Euro 9,-) unter Tel. 0650/400 0006.

22. Donaustadt

15. Mai: Stadlauer Straßenfest:
Die Stadlauer Kaufleute laden zum Stadlauer Straßenfest herzlich ein. Ab 14 Uhr darf mit viel Musik und Karaoke, Flohmarkt und Kinderunterhaltungsprogramm sowie natürlich Speis und Trank nach Herzenslust gefeiert werden. Volkargasse/Stadlauer Straße vor der Stadlauer Stub’n.

23. Liesing

Muttertagsgewinnspiel in Atzgersdorf:
Wer möchte nicht eine 4-Tages Reise für 2 Personen und eine Fahrt zur Muttertagsparade der Lipizzaner gewinnen? Die Mitglieder der "IG Kaufleute Atzgersdorf" machen es möglich. Teilnahmescheine gibt es bei den gekennzeichneten Mitgliedsbetrieben in Atzgersdorf. Einsendeschluss ist der 3. Mai.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Einkaufsstraßen-Management
Michaela Fasching
Tel.: 01 522 03 66-22
Fax: 01 522 03 66-9
fasching@wifiwien.at
http://www.einkaufsstrassen.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEW0001