BAWAG P.S.K.Mitarbeiter spenden für Erdbebenopfer in Bam/Iran

Scheck für vier Caritas-Häuser offiziell übergeben

Wien (OTS) - Am 22.April erfolgte die offizielle Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von EUR 12.000 für die Errichtung von vier Caritas-Häusern in Bam, Südiran, der zum Jahreswechsel von einem schweren Erdbebeben heimgesucht wurde. Auch wenn dieses Ereignis wieder aus den Schlagzeilen und der Berichterstattung und vielleicht auch aus unserem Gedächtnis verschwunden ist, Hilfe für die rund 100.000 Überlebenden ist weiterhin dringend erforderlich.

In Reaktion auf diese Erdbebenkatastrophe riefen die Betriebräte von BAWAG und P.S.K. im Jänner die Mitarbeiter beider Häuser zu einer gemeinsamen Spendenaktion zugunsten der Erdbebenopfer auf. Das Ergebnis der Mitarbeiter-Spendenaktion wurde vom Vorstand der BAWAG P.S.K.Gruppe mehr als verdoppelt, so dass mit dem Betrag von EUR 12.000 die Errichtung von vier Caritas-Häusern für die Überlebenden der Naturkatastrophe finanziert werden kann.

Die Caritas hatte bereits unmittelbar nach dem Erdbeben gemeinsam mit lokalen Organisationen Nothilfe in Bam und den umliegenden Dörfern geleistet. Neben der raschen Versorgung mit Lebensmittel, Decken und Zelten sofort nach dem Beben, war es dringend erforderlich, so bald wie möglich mit der Planung des Wiederaufbaues zu beginnen. Eine feste Unterkunft ist für die Familien dringend notwendig, da die klimatischen Bedingungen in dieser Region in den heißen Monaten das Leben in den Zeltstädten fast unerträglich macht.

Von der Caritas Österreich werden im Erdbebeben-Gebiet derzeit rund 100 erdbebensichere Häuser errichtet, die für rund 600 Menschen wieder eine feste Unterkunft bieten. Weitere Hilfe wird nach wie vor benötigt, denn noch leben viele Familien in Zelten zwischen den Trümmern. Der Wiederaufbau wird Monate, vielleicht sogar Jahre dauern, denn das Ausmaß der Zerstörung ist gewaltig. Die Caritas ersucht um Spenden auf das P.S.K. Konto 7.700.004, Kennwort: Erdbeben Iran (BLZ 60.000).

Diesen Text können Sie auch auf unserer Homepage unter http://www.bawag.com Presse aktuell abrufen

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Georgia Schütz-Spörl
BAWAG P.S.K.
Konzernpressestelle
Tel.: (+43 1) 51400/32010
Fax: (+ 43 1) 51400/33015
presse@bawag.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0006