Niederwieser freut sich über Gründung der Bürgerinitiative für Schulqualität

Wien (SK) SPÖ-Bildungssprecher Erwin Niederwieser freut sich darüber, dass sich in die Definitionssuche, was Schule leisten soll, nun auch die Betroffenen einschalten. Mit der Gründung einer Bürgerinitiative für eine Steigerung der Schulqualität durch Eltern-und Lehrervertreter könne ein entscheidender Schritt in Richtung höherer Qualitätsstandards für die Schulen gesetzt werden, so Niederwieser Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. Außerdem entspreche die Einbindung der Betroffenen einer guten demokratischen Tradition und könne für die Politik eine große Hilfe sein. **** (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0013