Kubanisch-Südafrikanische Latin Jam Session feiert Jahrestag der Apartheid-Abschaffung

Wien (OTS) - FLORIDITA-Viena feiert den 10. Jahrestag der Abschaffung der Rassentrennung in Südafrika mit einer exklusiven DESCARGA LATINA von zwei Spitzenensembles der Afro/Cuban Jazz-Musik -aus Kuba und Südafrika.

Montag, 26. April ab 22 Uhr EINTRITT FREI!

"BASADI WOMAN OF JAZZ", Sensationsgruppe aus Südafrika, die international unter Beweis gestellt hat, dass Jazz keine Männerdomaine ist, und die international renommierte afrocubanische Jazz Gruppe "AZUCAR NEGRA" mit ihren beiden temperamentvollen jungen Sängerinnen Bionaki und Aylin werden Floridita’s Bühne beherrschen und die Tanzfläche in der Johannesgasse 3 zum vibrieren bringen.

"BASADI WOMAN OF JAZZ" spezialisiert sich auf Sophiatown und African Jazz. Ihre Repertoire beinhaltet "Mangwane", "Meadowlands" und klassische Standards wie "Route 88", "Summertime" und ganz besonders Originale wie "Sutha" und "Basadi Special".

"AZUCAR NEGRA" vereinigt herausragende Vertreter der traditionellen und jungen kubanischen Musik. Begleitet von einer außergewöhnlichen Rhythmussektion und einem Bläsersatz, der vom afrocubanischen Jazz beeinflusst ist, erinnern Bionaki und Aylin mit ihrer Bühnenpräsenz und ihren kühnen Improvisationen an die großen Sängerinnen der Vergangenheit, kombiniert mit Straßenweisheiten und dem Witz der gegenwärtigen kubanischen Generation.

Rückfragen & Kontakt:

FLORIDITA - Cuban Dance Bar
1010 Wien, Johannesgasse 3
http://www.floridita.at
relaciones.publicas@floridita.at
Tel.: 0676 3105594

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006