ARBÖ: Countdown für die EU-Erweiterung hat begonnen: Teil 3 - Litauen

ARBÖ informiert über die wichtigsten Verkehrsregeln in den neuen EU-Staaten plus McDonald's-Index

Wien (OTS) - Der Countdown für die EU-Erweiterung läuft weiter, mit 1. Mai wächst die EU um zehn neue Mitgliedsstaaten. Der ARBÖ informiert über die wichtigsten Verkehrsregeln in den neuen EU-Ländern und hat als Orientierungshilfe für das jeweilige Preisniveau den landesüblichen Preis für den "Big Mac" der Fast Food-Kette McDonald's (den so genannten "McDonald's-Index") erhoben. Heute der dritte Teil der täglichen ARBÖ-Informations-Serie (in alphabetischer Reihenfolge): Litauen

EINREISEBESTIMMUNGEN:
Gültiger Reisepass (mind. 3 Monate gültig). Auch Kinder unter 12 Jahren benötigen einen eigenen Reisepass. Eine Miteintragung wird nicht anerkannt! Für einen längeren Aufenthalt benötigt man ein Geschäftsvisum bzw. eine Aufenthaltserlaubnis.

VERSICHERUNG:
Grüne Versicherungskarte ist vorgeschrieben. Urlaubskrankenschein wird nicht ausgestellt. Ein Nachweis über eine abgeschlossene Auslandskrankenversicherung ist notwendig. Falls nicht mit dem eigenem Pkw gefahren wird, benötigt man eine Vollmacht.

TIERE:
Es ist ein tierärztliches Gesundheitszeugnis in englischer Sprache mit Hinweis auf eine Behandlung gegen Parasiten erforderlich. Hunde müssen gegen Tollwut, Staupe, Virus-Hepatitis, Leptospirosis und Parvovirus geimpft sein, Katzen gegen Tollwut und Panleukopenie, die im Internationalen Impfpass (mind. 30 Tage und höchstens 1 Jahr zurückliegend) eingetragen sein müssen.

ALLGEMEINE GESETZLICHE BESTIMMUNGEN (STRASSENVERKEHR):
Es herrscht Gurtanlege- und Sturzhelmpflicht. Busse und Straßenbahnen haben immer Vorrang. Telefonieren beim Autofahren nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Motorräder müssen tagsüber mit Abblendlicht fahren, alle anderen KfZ in der Zeit von 1.11. bis 1.3. Spikes sind in der Zeit von 1.11. bis 1.4. erlaubt.

ALKOHOL:
0,0 Promille

KFZ-ZUBEHÖR:
Pannendreieck, Verbandskasten, Abschleppseil, Ersatzreifen, Feuerlöscher

MAUT:
keine

GESCHWINDIGKEITSBESCHRÄNKUNG: Ortsgebiet Freiland Schnellstraßen Kraftfahrzeug 50 90 110 Kfz über 3,5 t 50 70 70

SPRITPREISE (Stand März 2004):
Eurosuper ist generell rund 15 Cent billiger als in Österreich. Diesel ist generell rund 5 Cent billiger als in Österreich.

MCDONALD'S-INDEX:
Der Big Mac kostet umgerechnet 1,88 Euro und ist damit rund die Hälfte billiger als in Österreich, wo er 2,65 Euro kostet.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz
Tel.: (++43-1) 89121-280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001