A1 Hauptsponsor der Wiener Festwochen 2004

Wien (OTS) - Auch im Jahr 2004 unterstützt A1 als Hauptsponsor die Wiener Festwochen -gratis Hotlines: Information und telefonischer Kartenverkauf - SMS-Ticketing bei ausgesuchten Produktionen -kostenloser Parking-Service: keine lästige Parkplatz-Suche mehr

A1 setzt die Partnerschaft mit den Wiener Festwochen im vierten Jahr in Folge fort. Als Hauptsponsor des bedeutenden österreichischen Kunst- und Kulturfestivals steht für A1 nicht nur die Unterstützung auf finanzieller Ebene im Mittelpunkt - mobilkom austria stellt dem Großereignis auch innovative Technologien zur Verfügung. Dass sich das Engagement auf dem Kultursektor für A1 lohnt, bestätigt dabei der Gewinn beim internationalen Sponsoring Award im Kulturbereich.

"Kunst und Kommunikationstechnologie haben viel gemeinsam: beide verbinden, vernetzen und begeistern. Unsere Partnerschaft setzt auf perfekt abgestimmte Services, die ein noch professionelleres Auftreten der Wiener Festwochen garantieren", meint Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Service, mobilkom austria. "Denn gerade beim Kultursponsoring ist uns besonders wichtig, die richtige Balance zwischen den Marketingzielen und den sensiblen Anforderungen kultureller Veranstaltungen zu finden."

A1 unterstützt den Sponsoringpartner auch mit einer eigenen Kommunikationskampagne: "Wir haben Print-Sujets mit dem Claim ‚Kunst funktioniert’ kreiert, die wir laufend breitenwirksam schalten. Damit thematisieren wir die Bedeutung von Kunst und Kultur für die Gesellschaft auch über die Grenzen des Kulturbetriebs hinweg", so Ametsreiter.

Kostenlos informieren und bequem Karten per SMS bestellen

mobilkom austria stellt den Festwochenbesuchern auch heuer Dienste für einen angenehmen und reibungslosen Verlauf zur Verfügung. So erhält man beispielsweise unter der Freeline 0800 664 020 kostenlos Informationen zu den Produktionen. Und unter der ebenfalls kostenlosen Nummer 0800 664 010 kann dann der Kartenverkauf telefonisch abgewickelt werden. Für ausgesuchte Produktionen steht auch das erfolgreiche SMS-Ticketing-Service von A1 zur Verfügung, bei dem die Karten unkompliziert per SMS gekauft werden können.

A1 tritt auch heuer als Sponsor von Produktionen auf: Im heurigen Jahr handelt es sich um "La Veillée des Abysses" und "Cruel and Tender". Außerdem wird es verschiedenste Gewinnspiele mit attraktiven Preisen geben, wobei mobilkom austria dieses Engagement auch ins eigene Unternehmen trägt: Bei einem Gewinnspiel für Mitarbeiter von mobilkom austria winkt als Preis die Möglichkeit, bei einer der Generalproben dabei zu sein.

Kostenloser Parking Service der Wiener Festwochen, A1 und Mercedes-Benz

Die Wiener Festwochen bieten heuer in Zusammenarbeit mit A1 und Mercedes-Benz Wiesenthal & Co erstmalig einen neuen Parking-Service an. Dabei wird das Auto von speziell geschulten Festwochen-Mitarbeitern geparkt, und die lästige Parkplatzsuche vor dem Theater entfällt.

Ab Ende April kann man sich über die A1 Freeline 0800 664 020 oder unter http://www.festwochen.at bis spätestens 12 Uhr am Vortag der Vorstellung für das Parking-Service anmelden. Nach Eingabe von Aufführungstermin, Spielortkürzel, KFZ-Kennzeichen und Handy-Nummer erhält man eine Reservierungs-Nummer, unter der der Wagen abgegeben und auch wieder abgeholt werden kann. Außerdem erhält man Informationen über das empfohlene Zeitfenster für die Ankunft beim Theater. Vor dem Theater warten dann ab 60 Minuten bis etwa 10 Minuten vor der Vorstellung Festwochen-Mitarbeiter, die den Wagen in der nächstgelegenen Parkgarage parken. In der Pause bzw. nach der Vorstellung liegen Autoschlüssel, Parkkarte und ein genauer Plan mit Fahrzeug-Standort am Wiesenthal & A1 Service-Pult im Foyer des Theaters unter der jeweiligen Reservierungsnummer bereit.

Sollte man das Auto schon vorzeitig benötigen, findet sich auf der Quittung eine A1 Service-Nummer, unter der der Parking-Service jederzeit erreichbar ist. Der Parking-Service selbst ist dabei kostenlos, und für die Parkgaragen fallen nur ermäßigte Pauschaltarife an.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin
Tel.: +43 664 331 2740
u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001