LUQAS-Abendseminare erstmals in Graz: Ungarn am 30. April

LUQAS & das Ungarische Tourismusamt lädt ein

Graz (OTS) - Liebe Reisebüro-Kolleginnen und Kollegen,

Nach dem gelungenen Start des LUQAS-Seminarprogramms 2004 mit zwei vielbeachteten Ganztages-Workshops zum Thema Islam (alle Details dieser Österreich-Premiere im Nachbericht auf http://www.luqas.at !) stellen wir Ihnen die nächsten Schulungstermine für Reisebüro-Einsteiger vor:

Am Freitag, dem 30. April, gastieren die Lehrlings Und Quereinsteiger Abend Seminare erstmals in Graz auf der "Grazer Frühlingsmesse"!!

Dr. Janos Erdei vom Ungarischen Tourismusamt wird unter dem Titel "Ungarn hat gute Karten für 2004" Highlights der gerade in Ostösterreich sehr beliebten Nahurlaubs-Destinationen Ungarn vorstellen. Zwei Gastreferate zum Thema Wellness in Ungarn und Festivals ergänzen den Themenbogen. Der Clou daran: Alle LUQAS-Teilnehmer sind im Anschluss zur "Langen Nacht der EU-Nachbarn" mit Live-Konzerten slowenischer, ungarischer und österreichischer Künstler im Messecenter Graz eingeladen!

Wir erlauben uns, in diesem speziellen Fall, auch alle Reisebüromitarbeiter herzlich einzuladen, die Interesse an Ungarn haben, egal wie lange sie in der Branche tätig sind, da es sich hier um einen öffentlichen Vortrag handelt.

ANMELDUNG unter (bitte Code "LUQ 21" angeben)

http://www.faktum.at/jaos/page/main_archiv_content.tmpl?ausgabe_id=37
&article_id=10000677

Die Teilnahme an LUQAS ist kostenlos - und durch die Abendtermine wird der normale Reisebürobetrieb nicht beeinträchtigt. Zudem wird jede Teilnahme an diesen Weiterbildungs-Veranstaltungen durch ein Zeugnis für den LUQAS-Bildungspass bestätigt, mit dem Jungtouristiker ihre Zusatzqualifikationen belegen können!

LUQ 21 - 30. 4. 04 - Ungarisches Tourismusamt
"Ungarn hat gute Karten für 2004"

Referenten: Dr. János Erdei (Ungarisches Tourismusamt), Dr. Péter Olah, (Hotel Karos Spa **** superior, Bad Zalakaros), Projekt-Büro des Sziget Festivals, Budapest

Programm: Veranstaltung im Rahmen der Grazer Frühjahrsmesse

19:00 20:00 Ungarn am Vorabend des EU-Beitritts neu entdecken

(Ungarns Tourismusregionen, Kur-GesundheitWellness, Aktiv Urlaub, Kulturdestination, die guten Karten für 2004/2005)
Vortragender: Dr. János Erdei, Divisionsdirektor des Ungarischen Tourismusamtes für Österreich und Deutschland

20:00 20:15 Pause 20:15 20:30 Vortrag von Herrn Dr. Péter Olah, Generaldirektor des

Hotel Karos Spa **** superior in Bad Zalakaros. Wir stellen das im Juli 2004 eröffnende Wellness & Spa Hotel als Musterbeispiel für ungarische Thermen vor.

20:30 20:45 Das Projekt Büro des Sziget Festivals stellt das

Soproner VOLT Festival und das Budapester SZIGET Festival (eines der größten Festivals Mitteleuropas mit über 1000 Auftritten auf mehr als 60 Schauplätzen) vor. Verlosung von zwei Wochenkarten für das Sziget Festival 2004 inklusive Camping-Möglichkeit am
Festivalgelände.

20:45 - 21:00 Zeit zum Nachdenken und Nachfragen ab 21:00 Einladung zur "Langen Nacht der EU-Nachbarn": Sound of

Europe (Messecenter Graz, Gastronomiehalle-Nr. 6): Veranstaltung mit mehreren Live-Konzerten aus Slowenien, Ungarn (A Kutya Vacsorája und Beat Dis) und Österreich (Déjaveu).

Ort: Graz, Frühlingsmesse, Vortragssaal Stadthalle
Freitag, 30. April 2004, Treffpunkt ab 18:30 Haupteingang Stadthalle, Beginn 19.00 Uh

Herzlichen Dank für Ihr Interesse, sagen Ihr LUQAS-Team & das Ungarische Tourismusamt

Direktor Mag. Pál Kleiniger Ungarisches Tourismusamt Regionaldirektion Österreich Michael Wieser, Akad. Tourismusmanager (Reise Quelle) und Ing. Gerhard Chrobak (bfi) Mag. Günter Exel (FaktuM)

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt, Opernring 5/2
Tel.: 0043/1/5852012-13, Fax: 0043/1/5852012-15
ungarn@ungarn-tourismus.at,
http://www.hungarytourism.hu, http://www.ungarn-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001