Mode, die fetzt - Charity-Event bei der Caritas

Promis zeigen Altes in neuem Design

Wien (OTS) - Martina Rupp, Sabine Petzl, Claudia Stöckl, Dieter Chmelar, Peter Tichatschek und viele andere mit klingendem Namen präsentieren am 22. April Mode, die fetzt, im carla nord, dem Caritas-Spendenlager in Wien 21, Steinheilgasse 3. "carla fetzt gross" ist der Titel dieser besonderen Charity-Veranstaltung, die um 20.04 Uhr beginnt.

Mareike Gross, Modeschöpferin und Kostümbildnerin, präsentiert nicht nur die eigene Kollektion, sondern auch "Altes" aus "carla"-Secondhandware in neuem Design. Wettermann Andreas Jäger führt durch das Programm. Peter und Teutscher bieten Kabarett der feinsten Sorte (an Stelle des erkrankten Christian Schwab "Sepp Schnorcher"), eine Tombola verheißt u.a. zwei Nächte im Hotel Imperial oder ein Wochenende in Prag, DJ Alex List lädt zum nächtlichen Clubbing in die Hallen des carla nord, das wohl einer der ungewöhnlichsten Veranstaltungsorte in Wien ist.

Der Erlös des Abends ist Müttern in Not gewidmet, die von der Caritas über das Familienzentrum oder das Mutter-Kind-Haus Immanuel betreut werden.

Kartenhotline: 01/259 85 77, jihm@caritas-wien.at. Für 18 Euro Spaß haben, gut essen und Müttern und Kindern helfen.

Weitere prominente Models sind: Brigitte Antonius, Hadschi Bankhofer, Christine Bauer-Jelinek, Marie-Christine Giuliani, Rosalinde Haller, Gery Keszler, Freda Meissner-Blau, Cindy Nägeli-du-Pont, Gregor Wassermann.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Wesely
Pressesprecher Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: (++43-1) 87812 - 221 od. 0664/1838140
p.wesely@caritas-wien.at http//www.caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0012