Aviso: PK Sparkassen-Gemeindefinanzbericht, MI, 21.4. um 11 Uhr

Wien (OTS) - Der Österreichische Sparkassenverband analysiert seit vielen Jahren die kommunalen Finanzen. Im Sparkassen-Gemeindefinanzbericht werden nicht nur die Einnahmen und Ausgaben der Städte und Gemeinden analysiertaufbereitet, sondern auch das Investitionsverhalten und die Finanzschuldengebarung durchleuchtet.

Im Jahr 2001 konnten sich die Kommunen noch über ein Einnahmensplus von 4,2 % freuen, für den Abschluss 2002 waren jedoch Einnahmensausfälle bereits vorprogrammiert. Ob dieses Szenario eingetreten ist und wie sich die aktuelle Finanzlage der Gemeinden darstellt, erfahren Sie bei unserer gemeinsamen

Pressekonferenz "Sparkassen-Gemeindefinanzbericht 2004" Mittwoch, 21. April 2004, um 11.00 Uhr Renaissance Penta Vienna Hotel, Saal "Kleine Reitschule" Ungargasse 60, 1030 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Mag. Michael Ikrath, Generalsekretär des Österreichischen Sparkassenverbandes
  • Bgm. Helmut Mödlhammer, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes
  • OSR Dkfm. Dr. Erich Pramböck, Generalsekretär des Österreichischen Städtebundes
  • Mag. Paul Windisch, Chefökonom der Sparkassengruppe

Für Ihre Zusage wenden Sie sich bitte an Frau Karin Becker, Tel.: 050100-28487

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Sparkassenverband
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Martin Hoffmann,
Tel.: 050100 DW 28426,
Telefax: 050100 -928426
martin.hoffmann@sv.sparkasse.at
http://www.sparkasse.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007