Tennis-Fed-Cup: Österreich - Slowakei live auf TW1

Österreichs Hoffnungen ruhen auf Barbara Schett

Wien (OTS) - Die Slowakei ist in der ersten Runde des Fed-Cups zu Gast in Österreich. Die Hoffnungen des rot-weiß-roten Teams ruhen vor allem auf Barbara Schett, die mit dem 55. Platz die beste Weltranglistenposition aller genannten Spielerinnen einnimmt. Das Aushängeschild der Slowakei, Daniela Hantuchova, in der Weltrangliste besser platziert als Schett, musste wegen einer Schulterverletzung absagen. Für Österreich sind neben Schett Barbara Schwartz, Sybille Bammer und Patricia Wartusch nominiert. Besiegen die Österreicherinnen die Slowakei, dann wartet im Viertelfinale der Sieger aus der Begegnung USA gegen Slowenien.

Der ORF SPORT überträgt den Fed-Cup zwischen Österreich und der Slowakei am Samstag, dem 24. April 2004, um 14.30 Uhr und am Sonntag, dem 25. April, um 12.00 Uhr live aus St. Pölten auf TW1. Kommentator ist Oliver Polzer, Präsentator ist Andreas Du-Rieux. Regie führt Peter Baumann.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002