LR Schmid: Hilfe für Familien in Krisen

Land fördert professionelle Hilfe für Familien

Bregenz (VLK) – "Familien in Krisensituationen erhalten professionelle Unterstützung", so Soziallandesrätin Greti
Schmid. Auf Antrag von Schmid hat der Vorarlberger
Sozialfonds beschlossen, das Ehe– und Familienzentrum der Katholischen Kirche Vorarlbergs mit einem Beitrag von
42.825 Euro zu unterstützen. ****

Die Arbeitsschwerpunkte des Ehe- und Familienzentrums
der Diözese Feldkirch liegen in den Bereichen der Partnerschaftsprobleme, der Scheidung und Mediation, der
Familien- und Erziehungsproblematik und in der Hilfe für in
Not geratene schwangere Frauen.

Die Beratungsstellen wurden in den letzten Jahren
stärker frequentiert. Neben dem üblichen Angebot bildeten
die Schwangerschaftskonfliktberatung, Familienberatung bei
Gericht und Männerberatung besondere Schwerpunkte im Beratungsangebot.
(ms/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0005