Korr. zu AVISO - PK Tumpel am 19.4.: Kürzen der Wohnbauförderung kostet Arbeitsplätze, Wohnungen und Wertschöpfung

Wien (AK) - In der Einladung zur Pressekonferenz von Präsident Herbert Tumpel (OTS0025) wurde irrtümlicherweise als Termin "Freitag, 19. April" angegeben. Die PK findet am Montag, 19. April 2004 statt.

Korregierte Fassung:
Im Auftrag der Arbeiterkammer hat die TU Wien die Folgen einer von der Regierung geplanten Kürzung der Wohnbauförderung für den Wohnungsmarkt, den Arbeitsmarkt und die österreichische Wirtschaft untersucht. Die Vorstellung der Studie und die wohnpolitischen Forderungen der AK sind Themen einer Pressekonferenz

mit
AK Präsident Herbert Tumpel
Franz Köppl, Experte für Wohnpolitik der AK Wien

Montag, 19. April 2004, 9.00 Uhr
AK Wien Hauptgebäude, 4.Stock, Zimmer 400
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Presse
Tel.: 50165/2578
mailto: thomas.angerer@akwien.or.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002