Wien-Tourismus & STAUD'S: Gemeinsamer internationaler Auftritt

Wien (OTS) - Zwei starke Marken - die Destination Wien und
STAUD`S, eines ihrer weltweit begehrten Qualitätsprodukte - haben ihre Kräfte in einem internationalen Auftritt vereint:
Konfitüren-Liebhabern in sieben Ländern auf drei Kontinenten wird künftig die Kunststadt Wien "bildschön" vor Augen geführt, wenn sie STAUD'S Arts & Delights Collection genießen: - Die Verschlüsse der Gläser, von denen 5 Millionen Stück produziert wurden, zieren nämlich Motive von Kunstwerken aus den fünf größten Museen Wiens.

"Diese Kooperation ist eine ideale Umsetzung unseres aktuellen Marketing-Slogans 'Kunst & Genuss'", bemerkt dazu Wiens Tourismusdirektor Mag. Karl Seitlinger "denn beide Schlüsselbegriffe werden damit geradezu sinnlich erfahrbar. Die internationale Präsenz der Marke STAUD'S kommt uns auch sehr entgegen, desgleichen die Zielgruppen - Genießer mit gehobenen Ansprüchen ebenso wie reisefreudiges Publikum." In der Tat werden beide Gruppen erreicht:
STAUD'S Konfitüren gibt es einerseits in Deutschland, der Schweiz, Italien, Belgien, Polen, den USA und Japan zu kaufen, in exklusiven Feinkostgeschäften ebenso wie in gut sortierten Supermärkten. Andererseits servieren sie Luxushotels in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den USA ihren Gästen zum Frühstück. - Demnächst als STAUD'S Kunst & Genuss Kollektion (im internationalen Vertrieb:
STAUD'S Art & Delights Collection", die es in den Varianten small (Gläschen zu 37 Gramm) und large (Gläser zu 250 Gramm) gibt.****

Für Dkfm. Hans Staud ist damit, wie er sagt, "ein Jugendtraum in Erfüllung gegangen: Seit 1984 denke ich intensivst darüber nach, wie wir mit unseren Konfitüren, die ja doch einen hohen Exportanteil haben, auch Kultur aus Wien, speziell bildende Kunst, vermitteln könnten. Erst jetzt habe ich mit dem Wien-Tourismus auch den geeigneten Partner gefunden, der diese Idee aufgreifen und weiterentwickeln wollte, einen Beitrag zur Finanzierung leistet und die doch sehr aufwändige Organisation des Projektes übernommen hat. Und diese Partnerschaft wird sich noch erweitern, denn ich habe bereits viele Anfragen aus den neuen EU-Ländern sowie aus der gehobenen Hotellerie in Japan, Singapur und den Arabischen Emiraten. Dabei kommt auch ein sehr angenehmer Effekt zum Tragen: Bei den Luxushotels, die meist zu internationalen Konzernen gehören, weiß ich aus Erfahrung - hat es einer in der Gruppe, wollen es alle."

Großzügige Unterstützung durch Wiens Top-Museen

Der Glück stiftende Kontakt zum Wien-Tourismus lief über Waltraud Wolf, Leiterin der Abteilung Kommerzielle Partnerschaften, Produktion & Logistik. Sie war von der Idee nicht nur begeistert, sondern entwickelte daraus das nun verwirklichte Konzept und begeisterte auch die fünf größten Wiener Museen dafür: die Albertina, das Kunsthistorische Museum, das Leopold Museum, das Liechtenstein Museum und die Österreichische Galerie Belvedere. Sie wählten je fünf der schönsten Motive aus ihren Sammlungen aus und stellten davon nicht nur technisch hochwertige Druckvorlagen, sondern auch die Bildrechte kostenlos zur Verfügung. Somit veredeln nun 25 Motive von Meistern wie Bruegel d. Ä., Dürer, Klimt, Rubens und Schiele die Verschlüsse von STAUD'S 40 meistgefragten Konfitüre-Sorten.

Ab Mai wird STAUD'S Arts & Delights Collection im In- und Ausland angeboten. Verkauft wird sie übrigens zum selben Preis wie die STAUD`S Konfitüren in der klassischen Aufmachung. In den Geschäften erhält das neu verpackte Produkt eine Sonderpromotion mittels spezieller Displays, auf denen das Logo des Wien-Tourismus "Wien erwartet Sie" (Vienna waits for you) ebenso hervorsticht wie der Slogan "Kunst & Genuss". In Wien wird STAUD'S Arts & Delights Collection auch in den Shops jener Museen erhältlich sein, deren Kunstwerke auf den Verschlüssen prangen: drei Konfitüre-Sorten der Small-Version in hübscher Kartonverpackung. - Ein ideales Wien-Souvenir für kunstsinnige Feinschmecker, das der Wien-Tourismus auch weltweit als Geschenk für wichtige Geschäftspartner einsetzen wird.

Vom Objekt süßer Begierden zum Sammelobjekt

Die Reaktion der Konsumenten auf STAUD'S Arts & Delights Collection wird mit Spannung erwartet, und man hofft, dass sie ähnlich ausfallen wird, wie bei "Crown Closures Europe", einem der größten Verschlussproduzenten mit Niederlassungen in vielen Ländern, der auch STAUD'S Verschlüsse fertigt. Seinen Werken in Deutschland und Italien fiel die technisch überaus heikle Aufgabe zu, die edlen Sujets in erstklassiger Qualität auf die metallenen Verschlüsse zu übertragen. Die dortigen Belegschaften waren davon regelrecht fasziniert, und die Mitarbeiter nahmen nicht nur die technische Herausforderung mit größtem Engagement an, sondern wollten die Drucktafeln gleich mit heim nehmen und einrahmen. Die fertigen Verschlüsse sind bei ihnen mittlerweile zum begehrten Sammelobjekt geworden, - Collection im wahrsten Sinne des Wortes.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) wtv

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wien-Tourismus
Vera Schweder
Tel.: 211 14/110

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011