Bundespräsidentschaftswahl 2004 - Pressezentrum im Innenministerium

Akkreditierungen für Wahlberichterstattung im BM.I

Wien (OTS) - Das Innenministerium bietet anlässlich der Bundespräsidentschaftswahl am 25. April 2004 im Großen Vortragssaal des Bundesministeriums für Inneres, 1010 Wien, Minoritenplatz 9 und den Nebenräumen, ein Informationsservice an. Im Großen Vortragssaal wird auch das Ergebnis von Innenminister Dr. Ernst Strasser bekannt gegeben werden. Journalisteneinlass ist ab 16.00 Uhr.

Vertreter der Medien, die am 25. April 2004 aus dem Innenministerium berichten wollen, sind eingeladen, ab sofort ein Schreiben, Telefax oder E-Mail an die Pressestelle des Bundesministeriums für Inneres, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Herrengasse 7, 1010 Wien zu richten.

BM.I/Pressestelle-Infopoint Telefax: +43-1-531 26 - 2573 Telefon +43-1-531 26 - 2488 infopoint@bmi.gv.at

Es wird ersucht, den Namen und Vornamen, die Bezeichnung des Mediums und die Art der journalistischen Tätigkeit bekannt zu geben, sodass die Akkreditierung vorbereitet werden kann.

Das Akkreditierungs-Badge kann unter Vorweis eines gültigen Lichtbildausweises zwischen Montag 19. und Freitag 23. April, von 10.00 bis 15.00 Uhr, sowie am Samstag, dem 24. April, von 08.00 bis 13.00 Uhr, im Bundesministerium für Inneres (Minoritenplatz 9, 1014 Wien, gegenüber der Portiersloge), sowie spätestens am Wahltag, ab 13.00 Uhr, bei der Passierscheinstelle im Bundesministerium für Inneres, Eingang Minoritenplatz 9, abgeholt werden.

Es werden auch am Wahltag selbst bei der Passierscheinstelle (Eingang Minoritenplatz 9) ab 13.00 Uhr Akkreditierungen ausgestellt. Es wird aber ersucht, die Möglichkeit der Akkreditierung vor dem Wahltag zu nützen.

Den Medienvertretern stehen im Pressezentrum technische Hilfsmittel, wie Präsentationsterminals etc. zur Verfügung. Über Monitore im Foyer und in anderen Räumlichkeiten können Berichterstattungen verfolgt werden.

Die Medienvertreter werden ersucht, die organisatorischen Vorkehrungen im BM.I zu beachten, um einen reibungslosen Ablauf der Schlussübertragung zu gewährleisten.

Für weitere Auskünfte stehen am Wahltag die Mitarbeiter des Bundesministeriums für Inneres im Pressezentrum zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

BMI/Pressestelle-Infopoint
Telefon (01) 531 26-2488
infopoint@bmi.gv.at

Für Wahlangelegenheiten, Rechtsfragen etc.:

Mag. Robert Stein, BMI Abt. IV/6
Telefon (01) 531 26-2051
robert.stein@bmi.gv.at

für Akkreditierungen:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001