EUROPAMEILE am Wiener Gürtel

Die Europameile am Wiener Gürtel überwindet Grenzen im Kopf

Wien (OTS) - Europa wächst zusammen. Doch wer kennt die neuen Mitgliedsstaaten wirklich? Entlang des Wiener Gürtels errichtet der Verein Wiener Europameile - Verein zur Vertiefung und Belebung des europäischen Gedankens - zwischen 14. April und 9. Mai 2004 in Kooperation mit der Stadt Wien die EUROPAMEILE am Gürtel. In zehn Restaurants und Lokalen entlang des Gürtels werden während dieses Zeitraumes kulinarische Schwerpunkte und Veranstaltungen wie z.B. Lesungen, Filmabende, Konzerte, Folkloreabende, Diskussionsrunden etc. vorgestellt. Der Eintritt ist frei. Ein zentraler Europa-Info-Point im Impulszentrum 2 am Lerchenfelder Gürtel bietet während des gesamten Zeitraumes ausführliche Informationen über die neuen Mitgliedsländer.

Erleben Sie die neuen Beitrittsländer

Zehn Gürtellokale stehen bis 9 Mai 2004 im Zeichen der neuen Mitgliedsstaaten: Fabrik ist Polen / Spark ist Estland / Lichtenwerder Stüberl ist Ungarn / Canetti ist Litauen / Kriterium ist Malta / Restaurant Rhodos ist Zypern / Mezzanin ist Slowenien / Amadeus ist Lettland / Weberknecht ist Slowakei / Stattbeisl ist Tschechien / Impulszentrum Ottakring ist Europa. Interessierte können sich entführen lassen und auf Reisen durch die europäischen Küchen gehen. Zu genießen sind Speisen, gekocht nach Originalrezepten - die Beitrittsländer sind durch Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Folkloreabende, Filmvorstellungen und Diskussionsabende hautnah zu erleben.

Leben in Polen Störche?

Durch diese und andere Fragen weckt die EUROPAMEILE am Gürtel auf leichte und spielerische Weise Interesse an den neuen Mitgliedsstaaten. Dadurch werden Vorurteile abgebaut. Die Antworten können sich die BesucherInnen der EUROPAMEILE am Gürtel in den Lokalen abholen. Übrigens: Etwa 40 000 Störche leben in Polen, was ungefähr einem Viertel der Weltpopulation entspricht. Polen beherbergt 23 Nationalparks und 1 200 Naturreservate; die Schutzgebiete bedecken mit 100.000 km2 ungefähr ein Drittel des Landes. Zusätzlich bietet die Infokampagne Hinweise, wann und wo Veranstaltungen - die neuen Beitrittsländer betreffend - stattfinden.

Über die EUROPAMEILE am Gürtel

Unter dem Motto "...schnallen wir den Gürtel weiter..." rückt die Gürtelregion einmal mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die EUROPAMEILE am Gürtel überwindet Grenzen, macht Fremdes vertraut und zeigt den Wiener Gürtel als lebendige und innovative Region.

Allgemeine Informationen: http://www.europameile.at/

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Elisabeth Saumwald
WIENER EUROPAMEILE - Verein zur Verbreitung
und Belebung des europäischen Gedankens
Tel.: 0699/192 43 707
office@adressart.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003