Kärntner SPÖ-Präsidium beriet KandidatInnen für die EU-Wahl

Parteivorstand wird KandidatInnen am 19. April beschließen

Klagenfurt (SP-KTN) - Das Präsidium der Kärntner Sozialdemokraten hat am Dienstag über die Kärntner Kandidatinnen und Kandidaten für die Europawahl am 13. Juni 2004 beraten. Als Kandidatinnen und Kandidaten wurden der bekannte Veldener Gastronom und frühere Vizebürgermeister der Wörthersee-Gemeinde Velden, Wolfgang Bulfon (57), Mag. Margit Schneider aus Klagenfurt und DI Nikolaus Sifferlinger aus St. Stefan im Lavanttal vorgeschlagen. Die Kandidatinnen und Kandidaten sollen am 19. April im Landesparteivorstand beschlossen werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003