Van der Bellen: Respektiere persönliche Entscheidung von Chorherr

Vassilakou wäre ausgezeichnete Spitzenkandidatin

Wien (OTS) - "Ich respektiere die Entscheidung von Christoph Chorherr, nicht mehr als Spitzenkandidat für die nächsten Wiener Wahlen zur Verfügung stehen zu wollen. Ich danke ihm sehr für die bisherige ausgezeichnete Arbeit, die ich immer sehr geschätzt habe. Zudem freue ich mich, dass er bereit ist, seine Kraft und sein Wissen uns weiterhin zur Verfügung zu stellen", so Alexander Van der Bellen, Bundessprecher der Grünen, in Reaktion auf die Aussagen Chorherrs im morgigen Falter, wo er erklärt, dass er als Spitzenkandidat nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Chorherr schlägt im Falter-Interview als nächste Spitzenkandidatin, die jetzige Stadträtin der Grünen, Maria Vassilakou vor. "Maria Vassilakou wäre eine ausgezeichnete Spitzenkandidatin. Die Entscheidung darüber liegt aber selbstverständlich bei den Gremien der Wiener Grünen", so Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002