Bezirksmuseum Hietzing: Vortrag über Harry Potter

Wien (OTS) - Der Journalist und Buchautor Dr. Heiner Boberski beleuchtet in einem Vortrag am 14. April im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) um 18.30 Uhr die verschiedenen Aspekte der neuen Jugendliteratur. Was steckt hinter dem phänomenalen Erfolg der Harry-Potter-Bücher. Sind die Sorgen mancher berechtigt, die vermuten, in diesem Bestseller werde Satanismus und Geisterbeschwörung gefördert? Schädigt Harry Potter kindlichen Seelen? Oder gibt es Hoffnung, dass die heranwachsende Generation wieder mehr in Bücher als auf Bildschirme schaut?

Für ausgewiesene Harry-Potter-Fans, die mit einem Buch unter dem Arm ins Bezirksmuseum kommen, ist der Vortrag kostenlos. Andere müssen Euro 5 bezahlen.

Information unter: Tel. 804 55 24. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Robert Streibel
r.streibel@utanet.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021