Interaktive Ausstellung "Pflege findet Stadt"

Der Pflegeberuf - Eine moderne und facettenreiche Berufssparte

Wien (OTS) - Die Stadt Wien präsentiert von 19. bis 23. April 2004 die im Rathaus stattfindende Messe "Pflege findet Stadt". Ziel dieser Veranstaltung ist es den Beruf des/r diplomierte/n Gesundheits- und Krankenschwester/- pfleger einmal mehr als moderne, spannende und chancenreiche Berufsausbildung zu präsentieren.

Ob Altenbetreuung, Kinder- und Jugendlichenpflege oder Operationsassistenz - Pflegeberufe haben ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld zu bieten. Ob "Quereinsteiger" oder Absolvent einer Pflichtschule, jeder der sich für diesen Beruf im Gesundheitsbereich interessiert, ist bei der interaktiven Messe "Pflege findet Stadt" an der richtigen Adresse.

Die Besucher sollen "spielerisch" selbst den Weg der Ausbildung und des Berufsalltages durchstreifen. Die Volkshalle verwandelt sich dafür in diesen fünf Tagen in jenes Umfeld, das die Besucher auch in Zukunft erwarten wird. An zehn Stationen haben die Besucher die Möglichkeit, spielerisch die Faszination des Pflegens kennen zu lernen: "Wie betreue ich einen Patienten zu Hause oder im Heim, was erwartet mich in einem Operationssaal?"

Praxisnähe durch interaktive Stationen

Der Schritt in die Praxis soll mit Unterstützung von Laienschauspieler dargestellt werden. Die Besucher haben zum Beispiel die Möglichkeit, mit den fiktiven Patienten in Kontakt zu treten:
Umbettung, OP-Vorbereitung- und Assistenz, Gespräche führen, etc. Aber auch das richtige Wickeln eines Frühchen in einem Inkubator kann probiert werden und bei einem Seminar in einem "Klassenzimmer" können Interessierte in die Ausbildung eintauchen.

Erfahrene diplomierte Pflegepersonen präsentieren den interessanten und zukunftssicheren Pflegeberuf. An den einzelnen Stationen der Messe, wie u.a. Hauskrankenpflege oder Intensivpflege, stehen sie mit detaillierten Informationen zur Verfügung.

Der Pflegeberuf ist ein moderner, attraktiver, zukunftssicherer Dienstleistungsberuf. Im Zentrum der Pflege steht der Mensch - in seiner Würde und Einzigartigkeit.

Die offizielle Eröffnung der Messe "Pflege findet Stadt" findet am Montag, dem 19. April 2004, um 9.00 Uhr durch Gesundheits- und Sozialstadträtin Frau Dr. Elisabeth Pittermann statt.

"Pflege findet Stadt": 19. - 23. April 2004, 9.00 - 18.00 Uhr, am Donnerstag 9.00 - 20.00 Uhr, Volkshalle des Wiener Rathauses. Eintritt frei. Weitere Infos zur Ausstellung auch unter http://www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing service gmbh
Medienabteilung
Barbara Schwarzinger
Tel.: (01) 3198200-0
schwarzinger@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001