Mit PEFC auf dem richtigen Weg

Adelsberger bei Ramingtaler Holztagen

Wien (OTS) - Das Unternehmen Adelsberger im Ramingtal besteht seit 50 Jahren und ist auf Verarbeitung von heimischem Lärchenholz, Fichte und Tanne spezialisiert. Hier werden die aus nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Waldwirtschaft gewonnenen Holzstämme sortiert und im Sägewerk eingeschnitten. Das Schnittholz wird zuerst luftgetrocknet, dann in einer Trockenkammer auf den je nach Einsatz benötigten Feuchtgehalt gebracht und anschließend im Hobelwerk weiterverarbeitet.

Diese Kombination ermöglicht eine individuelle und rationelle Fertigung hochwertiger Holzprodukte, vom Badesteg über den Gartenzaun bis hin zum Fußboden oder dem Dachgiebelbrett.

"Ich habe mich für die PEFC-Zertifizierung (www.pefc.at) entschieden, weil es wichtig ist unseren einzigen nachwachsenden Rohstoff Holz zu erhalten. Wenn der Mensch die Wälder nachhaltig bewirtschaftet, werden wir in Jahrhunderten noch mit Holz bauen, auch wenn schon viele andere Rohstoffe verschwunden sind. Mit PEFC sind wir auf dem richtigen Weg" erklärt Herbert Adelsberger, Geschäftsführer des Säge- und Hobelwerkes.

Gemeinsam mit anderen holzverarbeitenden Betrieben aus dem Ramingtal veranstaltet Fa. Adelsberger die Ramingtaler Holztage:
Am 17. und 18. April 2004 finden jeweils von 9.00 bis 17.00 h Tage der offenen Tür statt, wo sich Interessierte über Holzverarbeitung, Möbel und Gestaltungsvarianten informieren können. Nähere Informationen: Herbert Adelsberger, http://www.adelsberger-holz.at.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Dietmar Hagauer Daniela Steinbach
Generalsekretär´ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 / 1 / 402 47 01 - 17
Fax: +43 / 1 / 401 13 - 50
presse@pefc.at
http://www.pefc.at

PEFC Austria

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001