Balanced scorecard for the masses!

Wien (OTS) - Der Controllingspezialist on_next Wirtschaftstreuhand bietet nun für Klein- und Mittelbetriebe, NPOs und deren Berater ein äußerst intuitives Softwareinstrument zur Erstellung und zum Betrieb von Balanced Scorecards: die on_next BSC. Die Balanced Scorecard gilt längst als Standard zur Unternehmensführung von börsenotierten Unternehmen, die Erschließung des KMU-Bereichs steht aufgrund der Einfachheit und Praktikabilität des Konzeptes unmittelbar bevor. Die on_next BSC ist ein professionelles datenbankbasiertes Instrument zur Erstellung von Balanced Scorecards (BSC) mit zahlreichen Visualisierungsformen. Das Programm führt den Benutzer mittels integriertem Assistenten durch die Erstellungsphase der BSC und zeigt sämtliche Hilfetexte kontextsensitiv, sodaß die Erstellung der BSC ohne spezielles Fachwissen durch den Unternehmer möglich und sinnvoll ist.

Die on_next BSC ist dabei sensationell günstig - sowohl in der Anschaffung als auch im laufenden Betrieb: die Lizenzkosten betragen in der KMU-Version EUR 399 (exkl. USt), für die Ersterstellung der Balanced Scorecard sind 1 bis 3 Tage Zeitaufwand zu veranschlagen. Die laufende monatliche oder quartalsweise Datenbefüllung nimmt etwa 1-2 Stunden in Anspruch. Für viele KMUs ist die Balanced Scorecard damit der erste Schritt zum professionellen Controlling.

Die on_next Wirtschaftstreuhand konzentriert sich auf die Implementierung von Systemen zur erfolgreichen Steuerung von Unternehmen. Dabei werden sowohl ausgewählte Produkte von Drittanbietern wie Winterheller Software und Cubeware als auch Eigenentwicklungen eingesetzt, die sich besonders durch die marktkonforme Konzeption auszeichnen.

Rückfragen & Kontakt:

on_next Wirtschaftstreuhand
A-1180 Wien, Gersthoferstraße 119/1
Presse und Publikationen: Mag. Alfred Grünert
Telefon: +43 (1) 4796700
Telefax: +43 (1) 4796700 99
http://www.onnext.at
gruenert@onnext.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001