Premiere verlängert erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem ÖEHV

Erste Bank EishockeyLiga bis zur Saison 2006/2007 live und exklusiv bei Premiere

Wien (OTS) - Premiere wird auch in den kommenden drei Saisonen umfassend aus der höchsten österreichischen Eishockey-Spielklasse berichten. Die Übertragungen aus der Erste Bank EishockeyLiga zählen zu den absoluten Programmhöhepunkten bei PREMIERE AUSTRIA. "Rasantes Tempo, hochklassige Technik und knallharte Action, dank dieser Mischung zählt Eishockey zu den beliebtesten Mannschaftssportarten der Welt. Die überaus positiven Reaktionen von Fans und Abonnenten haben uns bestärkt, erneut einen langfristigen Vertrag mit dem ÖEHV abzuschließen. Premiere wird die Spitzenspiele aus der Erste Bank EishockeyLiga dank jahrelangem Know-How in bestechender Qualität präsentieren und bietet Verband und Vereinen eine perfekte Plattform für die professionelle Vermarktung." freut sich Premiere Österreich Geschäftsführer Markus Schmid über die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem ÖEHV.

Liga-Präsident Dr. Dieter Kalt zeigt sich ebenfalls über die Verlängerung der Kooperation mit Premiere begeistert: "Mit Hilfe von Premiere ist das Interesse an unserem Sport enorm gestiegen. Alle Vereine der Erste Bank EishockeyLiga haben heuer einen Zuschauerzuwachs zu verzeichnen."

Premiere setzt dabei wieder auf seine eingespielte Redaktionsmannschaft. Durch die Sendungen führt Moderator Stefan Kitzmüller, kommentiert werden die Begegnungen von Charly Leitner, unterstützt vom ehemaligen Eishockey-Profi und nunmehrigen Premiere-Experten Gary Venner. Interviews direkt von der Eisfläche liefert Fieldreporter Jörg Künne. Bei jeder Live-Übertragungen sind insgesamt über fünfzig Personen im Einsatz, bis zu 12 Kameras vermitteln den Zusehern hautnah das Geschehen in den Eishallen.

"Eishockey gilt als der härteste und schnellste Mannschaftssport der Welt. Premiere vermittelt durch höchsten Übertragungsstandard den Zusehern optimal die Attraktivität dieser beeindruckenden Sportart. Premiere baut mit den Übertragungen aus der Erste Bank EishockeyLiga konsequent seine Sportkompetenz aus." begründet Dieter Jaros, verantwortlich für die Programmgestaltung bei PREMIERE AUSTRIA, das erneute Engagement für den heimischen Spitzensport.

Mit den Live-Übertragungen aus der Deutschen Eishockey Liga und der NHL präsentiert sich Premiere als der TV-Sender mit der umfangreichsten Eishockeyberichterstattung in Österreich und Deutschland.

Rückfragen & Kontakt:

Werner Stöckel
Kommunikation & PR
Premiere Fernsehen GmbH
Tel.: +43 1 / 49166 - 772
Fax: +43 1 / 49166 - 777
Mobil: +43 676 / 83330 - 772
werner.stoeckel@premiere.at
http://www.premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001