Ybbsiade 2004 startet am 12. April

Zwei Wochen Kabarett- und Kleinkunstfestival in Ybbs an der Donau

St. Pölten (NLK) - Unter dem Namen "Ybbsiade" veranstaltet die Stadtgemeinde Ybbs an der Donau seit dem Jahr 1989 jährlich ein rund zweiwöchiges Kabarett- und Kleinkunstfestival, das mittlerweile zu den größten und bekanntesten dieser Art im deutschen Sprachraum zählt. Heuer ist das Festival von Montag, 12., bis Sonntag, 25. April, angesetzt.

Unter den namhaften Künstlern, die heuer der Einladung von Intendant Peter Orthofer gefolgt sind, befinden sich Viktor Gernot ("Freistil" am 12. April), Thomas Maurer & Florian Scheuba ("Anleitung zur politischen Unmündigkeit" am 13. April), Alf Poier ("Mitsubischi" am 14. April), "Die Gimpel" (Schönheit .. muss leiden" am 15. April), Peter & Teutscher ("Seitensprung" am 16. April), Wolfram Rosenberger ("Philharmonic Rock Orchestra" am 17. April), Bernhard Ludwig ("Best of" am 18. April), Edi Jäger ("Genialer Unsinn" am 20. April), Mnozil Brass ("Ragazzi" am 21. April), Monica Weinzettl & Wolfgang Fifi Pissecker ("Klassentreffen" am 22. April), Andy Lee Lang & The Spirit ("Der Botschafter des Rock’n Roll" am 23. April), Dolores Schmidinger ("Die Queraussteigerin" am 24. April) und Alfons Haider ("haider an die macht" am 25. April).

Zudem zeigen das Theater mit Horizont "Das Gespenst von Canterville" (15. und 16. April) und Chimere die "Tannhäuser"-Parodie von Johann Nestroy und Karl Binder (19. April). Am 12. April findet die Vernissage zu einer Ausstellung mit Arbeiten des Karikaturisten Peter Gattermann statt. Unter den Genannten wird auch heuer einem Künstler der Ybbsiade der von Rudi Angerer entworfene "Ybbser Spaßvogel" verliehen.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten bei Ö-Ticket unter der Telefonnummer 01/96 0 96 bzw. unter www.oeticket.com und www.ybbsiade.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005