BMVIT, BMGF und KfV: Einladung zur Pressekonferenz

Weltgesundheitstag Verkehr am 07.04.2004

Wien (OTS) - Anlässlich des Weltgesundheitstags, der in diesem
Jahr unter dem Motto "Verkehrssicherheit" steht, lädt das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit zu einer Pressekonferenz ein. Internationale Maßnahmen und Neuerungen im Straßenverkehr sollen die pro-aktive Rolle des Gesundheitssektors hervorheben und das Leid auf den Straßen verringern. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) plant für den Weltgesundheitstag die Veröffentlichung eines Reports zur internationalen Gesundheitsproblematik im Bereich Verkehr. Die internationale Konferenz der WHO findet heuer von 06.-09. Juni in Wien statt.

Termin:

07.04.2004, 10:30 Uhr
Vizekanzleramt
Minoritenplatz 3
2. Stock, Sitzungssaal
1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Hubert Gorbach
Vizekanzler und Bundminister für Verkehr, Innovation und Technologie

Maria Rauch-Kallat
Bundesministerin für Gesundheit und Frauen

Dr. Othmar Thann
Direktor des Kuratorium für Verkehrssicherheit

Rückfragehinweise:

Mag. Christine Lackner
Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 711 62/8400 christine.lackner@bmvit.gv.at

Mag. Christoph Hörhan
Pressesprecher
BM für Gesundheit und Frauen
Tel.: (++43-1) 71100/4379
mailto: christoph.hoerhan@bmgf.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Mag. Gabriele Hinterkörner
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71 770/161

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0001