OneTwoSold startet Senioren-Offensive

Gruppe der Silver Surfer wächst am schnellsten - Aktion "50 plus" mit Seniorenbeauftragter und Seniorentagen am 6. und 7. April Wien (OTS) - Die Gruppe "50 plus" ist die am stärksten wachsende Zielgruppe im Internet. Waren 1997 erst 9% der Internetnutzer über 50 Jahre alt, so beträgt dieser Anteil mittlerweile schon 16% (lt. Austrian Internet Monitor). Diese Entwicklung deckt sich auch mit den Erfahrungen von Österreichs führendem Online-Marktplatz OneTwoSold. "Im Startjahr 2000 betrug der Anteil an reiferen Usern 2%, heute ist diese Gruppe schon auf 14% angewachsen", berichtet OneTwoSold-Geschäftsführer Franz Karner.

Um den Silver Surfern den Umgang mit der Online-Auktion besonders attraktiv zu machen, hat OneTwoSold nun die Aktion "50 plus" ins Leben gerufen. Spezielle Seniorentage, Gewinnspiel und eine eigens ernannte Seniorenbeauftragte sollen der älteren Generation den Umgang mit dem Internet schmackhaft machen und helfen, Barrieren abzubauen. Die "OneTwoSold-Seniorentage" werden erstmals morgen Dienstag und übermorgen Mittwoch (6. und 7. April) durchgeführt. Während dieser beiden Tage gibt es für alle User ab 50 eine Befreiung von den Einstellgebühren. Darüber hinaus bietet OneTwoSold für seine Verkäufer Visitenkarten mit Namen, Telefonnummer, e-mail usw. an. Wer sich an diesen beiden Tagen als "Senior" neu registriert und/oder Artikel einstellt, erhält seine persönliche "OneTwoSold-Geschäftskarte" gratis dazu. Unter allen Teilnehmern der OneTwoSold-Seniorentage wird ein Flug für 2 Personen Wien-Palma de Mallorca und retour mit der neuen Fluglinie von Niki Lauda "Niki" verlost.

Als Seniorenbeauftragte steht OneTwoSold-Topsellerbetreuerin Bettina Friedl während der Seniorentage jeweils in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr für Anfragen unter der TelNr. (01) 718 46 80 DW 10 zur Verfügung. Darüber hinaus kann sie laufend per e-mail unter 50plus@onetwo.at kontaktiert werden. Aus ihren bisherigen persönlichen Kontakten zu den Silver Surfern weiß sie bereits, worauf es ganz besonders ankommt: "Ältere Menschen, die nicht so wie unsere Generation mit dem Computer aufgewachsen sind, brauchen gerade am Anfang ein bisschen mehr Hilfestellung - sei es nun bei der Registrierung, beim Einstellen von Produkten oder bei der Bearbeitung von Bildern. Gewisse Abläufe am PC sind einfach nicht so selbstverständlich wie für jüngere Menschen", berichtet Friedl.

Mit der Aktion "50 plus" spricht OneTwoSold ganz gezielt die Silver Surfer an. "Die reiferen Internetnutzer sind für uns eine sehr interessante Zielgruppe. Mit den OneTwoSold-Seniorentagen und der OneTwoSold-Seniorenbeauftragten wollen wir der älteren Generation Lust auf´s Internet machen und Vertrauen schaffen", resümiert OneTwoSold-Chef Karner.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sigrid Neureiter
Public Relations OneTwosold
Tel: + 43 1 924 60 87
agentur@neureiter.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001