"Ferrero gegen Fischer- Österreich sucht den Präsidenten"

Sonntag, 18. April um 20.15 Uhr bei ATVplus Wien (OTS) - Heinz Fischer und Benita Ferrero Waldner im Härtetest. Die ATVplus Newsmoderatoren Sandra Thier und Meinrad Knapp nehmen die Präsidentschaftskandidaten sieben Tage vor der Wahl in die Zange. Vor Livepublikum stellen sich die Kandidaten im Kampf um die Hofburg aber nicht nur den Moderatoren sondern gleich der ganzen Nation. Die beiden Kandidaten haben getrennt voneinander jeweils 20 Minuten Zeit, ihre Standpunkte darzulegen und das Publikum für sich zu gewinnen.

In Einzelinterviews werden die beiden Kandidaten von den beiden ATVplus Aktuell-Moderatoren Meinrad Knapp und Sandra Thier befragt. Im Interview werden sowohl klassisch politische Fragen rund um die Position der einzelnen Bewerber, als auch Fragen zur Persönlichkeit angesprochen. Aber auch die ATVplus Zuseher haben bereits im Vorfeld die Möglichkeit via Internet Fragen an die Kandidaten zu stellen, die dann live von den beiden Moderatoren gestellt werden.

Während der Interviews werden prominente Innenpolitikjournalisten den Auftritt der Beiden bewerten und Stärken und Schwächen aufzeigen. Gleichzeitig wird vom Meinungsforschungsinstitut market eine repräsentative Umfrage durchgeführt. Die Zuseher zuhause haben ebenfalls die Möglichkeit, bei einer Umfrage teilzunehmen. Sie können während der Sendung anrufen und per Telefon und SMS abstimmen, welcher der beiden Kandidaten sie überzeugt hat.

Eine Woche vor der Bundespräsidenten-Wahl wird’s bei ATVplus spannend - denn Benita Ferrero-Waldner und Heinz Fischer haben beim ersten Österreichweiten Privatsender die Möglichkeit, noch unentschlossene Wähler zu überzeugen und zum Wahlgang zu mobilisieren.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Damms
ATVplus Leitung Kommunikation
Tel.: 01/213 64-750
Mobiltelefon : 0664/62 12 750
alexandra.damms@atvplus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001