AKS startet SchülerInnenbegehren

Wien (SK) Die Aktion kritischer SchülerInnen startet heute unter dem Motto "Eine andere Schule ist möglich" ein bundesweites SchülerInnenbegehren. ****

Für AKS-Bundesvorsitzende Kathi Kreissl ist es für SchülerInnen an der Zeit, sich in die aktuelle Bildungsdiskussion einzumischen. "Die Debatte über die Zukunft der österreichischen Schule wurde bisher konsequent ohne die Einbindung von SchülerInnen geführt." Mit dem SchülerInnenbegehren will die AKS einen Ausgangspunkt für die Diskussion schaffen. "Das Begehren soll bundesweit den Rückhalt der SchülerInnen sichern, um unserer Stimme mehr Gewicht zu verleihen", erklärt die Schülervertreterin.

Die Forderungen des Begehrens wurden Anfang März auf einem Kongress von 200 SchülervertreterInnen aus ganz Österreich erarbeitet. "Hauptanliegen sind der freie Bildungszugang, eine angstfreie Schule ohne Druck und Notenstress und eine spätere Trennnung der Schultypen", so Kreissl über die Forderungen. "Das Motto 'Eine andere Schule ist möglich' soll darauf hinweisen, dass die momentane Bildungspolitik nicht ein Produkt von Sachzwängen ist. Budget ist in Zahlen gegossene Politik - welche Schwerpunkte gesetzt werden, leiten sich immer aus der politischen Einstellung der VerwantwortungsträgerInnen ab." Diese sei momentan geprägt durch ein reaktionäres Bildungsverständnis.

Ab heute wird das Begehren an den Schulen zur Unterstützung frei gegeben. "Die Forderungen werden Mitte Juni samt Unterschriften der Öffentlichkeit und den bildungspolitischen EntscheidungsträgerInnen präsentiert", Erklärt die Bundesvorsitzende das weitere Prozedere. "SchülerInnen sind mündige Menschen, die auch in einer politischen Diskussion ernst genommen werden wollen", schließt Kreissl mit einem Seitenblick auf die Bildungsministerin. (Schluss) se/mm

Rückfragehinweis: Kathi Kreissl (0699) 11 40 81 42

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001