Ferrero-Waldner: Slogan-Wettbewerb Oberösterreich - Preisverleihung

Signierte "Die Kandidatin" an oberösterreichische Kreative übergeben

Linz, 05. April 2004 (ÖVP-PD) ÖVP-Präsidentschaftskandidatin Dr. Benita Ferrero-Waldner traf heute, Montag, die Gewinner des oberösterreichischen Slogan-Wettbewerbs persönlich in Linz. Die Sieger, die über die Website der Kandidatin www.benita.at an dem Wettbewerb teilgenommen hatten, wurden eingeladen, um "ihre Kandidatin" kennen zu lernen. ****

Benita Ferrero-Waldner bedankte sich bei allen "Kreativen", die mit wirklich einfallsreichen Sprüchen an dem Wettbewerb teilgenommen hatten. Jeder der Gewinner erhielt eine signierte Ausgabe ihres Buches "Die Kandidatin". Ferrero-Waldner bestätigte, dass sie überwältigt war von der großen Anzahl an Einsendungen, die besonders kreativ und ideenreich gewesen waren. Hinter so manchem Slogan verbergen sich offenbar "geheime Werbetexter-Talente", vermutete Ferrero-Waldner. Sie sei überzeugt, sich nicht nur heute mit einem persönlichen Besuch, sondern am 25. April mit einem erfolgreichen Wahlergebnis für die kreativen Anstrengungen hunderter Österreicherinnen und Österreicher bedanken zu können, so die Ministerin abschließend.

Österreichweit gab es 365 Einsendungen, aus denen pro Bundesland die besten zehn von einer Jury ausgewählt wurden. Die Siegerslogans aus Oberösterreich waren: "Eine Dame mit Format-besser als Parteisoldat!" (Dr. Leonhard Hohenauer). "Das Staatsoberhaupt ist uns nicht gleich - Benita steht für Österreich!" (Evelyn Korous). "Wenn alle Frauen Benita wählen wird´s erstmalig eine Präsidentin geben!" (Silvia Lutz). "Für mich ganz klar, Benita war immer für uns da!" (Manuel Raingruber). "Benita - Gut für Europa. Besser für Österreich!" (David Lang). "Beim Wahlgang zeige Mut - eine Frau an der Spitze täte uns gut!" (Peter Kainrad). "Für die Hofburg einen neuen Mieter? Am besten unsere Benita!" (Andreas Lindinger). "Fischer bleibt Fischer, doch Benita ist frischer!" (Andreas Lindinger). "Benita for president" (Evi Lenzeder). "Benita - europaweit anerkannt und ein Schmuckstück für unser Land!" (Gerlinde Mandler).

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001